Homepage Rezepte Tomatensauce karibisch

Rezept Tomatensauce karibisch

Diese Tomatensauce ist super-köstlich, extra-fix und nicht nur zu Nudeln gut!

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

2

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und quer in feine Ringe schneiden. Knoblauchzehen schälen und durch die Presse drücken oder fein hacken.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen und darin Frühlingszwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze andünsten.
  3. Paprikaschoten auf Küchenpapier abtropfen lassen, fein hacken und mit passierten Tomaten und Instant-Gemüsebrühe zur Zwiebelmischung geben.
  4. Mit Orangensaft, Kreuzkümmel, Oregano, Salz und Cayennepfeffer abschmecken, dann noch 6-8 Minuten köcheln lassen.
Rezept bewerten:
(1)