Homepage Rezepte Tomatensauce mit Sardellenfilets

Zutaten

1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
50 ml Instant-Gemüsebrühe
1 Handvoll Basilikumblättchen
2 EL Kapern
1 EL Aceto balsamico
Cayennepfeffer
2 Prisen Zucker

Rezept Tomatensauce mit Sardellenfilets

Rezeptinfos

leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2

Zubereitung

  1. Sardellenfilets kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen, Knoblauchzehe schälen und beides fein hacken. Oliven quer in feine Ringe schneiden.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Sardellen, Knoblauch und Oliven darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 2-3 Min. andünsten.
  3. Tomaten samt dem Saft und Gemüsebrühe angießen, Tomaten mit einer Gabel leicht zerdrücken. Basilikumblättchen und Kapern fein hacken, zugeben.
  4. Mit Aceto balsamico, Salz, Cayennepfeffer und Zucker würzen. Die Sauce 6-8 Min. köcheln lassen, dann Parmesan untermischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Die Sauce fällt...

...ein wenig zu flüssig aus. Man müsste sie binden oder einen Teil der Brühe durch Tomatenmark ersetzen.

Anzeige
Anzeige
Login