Homepage Rezepte Vietnam-Nudelsuppe mit Tofu

Zutaten

800 ml Gemüsefond
2 TL Lebkuchengewürz
150 g Tofu
1 EL helle Sojasauce
1 TL scharfe Chilisauce
1 kleine Handvoll Minzeblättchen

Rezept Vietnam-Nudelsuppe mit Tofu

Diese Suppe im Asien-Style trumpft mit einem ganz besonderen Gewürz auf: Lebkuchengwürz. Zusammen mit Minze und Ingwer ein wahrer Gaumenschmaus.

Rezeptinfos

unter 30 min
365 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung garen. Ingwer und Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und mit Fond und Lebkuchengewürz erhitzen. Würzfond knapp unter dem Siedepunkt 5 Min. ziehen lassen.
  2. Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Pilze putzen und die Stiele entfernen. Pilze nach Belieben halbieren. Tofu klein würfeln.
  3. Knoblauch und Ingwer aus dem Fond fischen, Soja- und Chilisauce unterrühren. Pilze, Frühlingszwiebeln und Tofu im Fond 3 Min. ziehen lassen. Die Nudeln abtropfen lassen und ebenfalls kurz in der Suppe ziehen lassen. Die Hälfte der Minzeblättchen unterrühren.
  4. Suppe mit Salz abschmecken und auf tiefe Teller oder Suppenschalen verteilen. Restliche Minze darüberstreuen. Die Limette waschen, vierteln und zum Selberwürzen mit der Nudelsuppe anrichten.

Probieren Sie auch das klassische Nudelsuppe Rezept aus dem GU Kochbuch "Die echte Hausmannskost". Die Hühnersuppe hilft nicht nur während Krankheit bei Kräften zu bleiben, sondern schmeckt bei fast jeder Gelegenheit - sogar Kindern!

Auf der Suche nach vegetarischen Rezeptideen? In unserem großen vegetarischen Special finden Sie viele praktische Tipps für fleischlose Ernährung und noch mehr vegetarische Rezepte.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login