Anzeige
Ihre Suche nach 'saltimbocca' ergab 319 Treffer:
Filter:
saltimbocca
Mitglied
saltimbocca Kochbücher: Kochbuch von Franz ... mehr...
Saltimbocca
Rezept
Saltimbocca Saltimbocca sind zart, dünn und so lecker, dass die kleinen Schnitzelchen tatsächlich fast von selbst in den Mund springen wollen. Zutaten: 8 kleine dünne Kalbsschnitzel (je ca. 80 g) 4 Scheiben luftgetrockneter ... mehr...
Saltimbocca
Rezept
Saltimbocca Spring in den Mund Zutaten: 4-6 kleine, dünn geschnittene Kalbsschnitzel 6 Scheiben Parmaschinken frischer Salbei Butter etwas Weißwein 1/2 Zitrone Zahnstocher Kategorien: Zubereitungsschritte: Schritt 1: Die ... mehr...
Saltimbocca
Rezept
Saltimbocca Die unschlagbare Kombination von Kalbsschnitzelchen, rohem Schinken und Salbei überzeugt jedes Mal und macht auch den letzten Genießer zum Italienfan. Zutaten: 8 kleine Schnitzelchen vom Kalb (500-600 g) 8 dünne kleine Scheiben roher Schinken 8 mittelgroße Salbeiblätter 3-4 EL Butter Salz Pfeffer aus der Mühle ⅛ l trockener Weißwein Kategorien: Braten Festliches Hauptspeise Italien Klassiker Zubereitungsschritte: Schritt 1: Wie beim Wiener Verwandten zuerst die Schnitzelchen flachklopfen. Auf jede Fleischscheibe 1 Schinkenscheibe und 1 Salbeiblatt legen und feststecken. In der großen Pfanne 2 EL Butter zerlassen, Fleisch rein und bei schwacher Hitze von jeder Seite 2 Minuten braten, salzen und pfeffern. Schritt 2: Fleisch raus, kurz warm halten (Deckel ... mehr...
Saltimbocca
Rezept
Saltimbocca Spring in den Mund! Der italienische Schnitzel-Klassiker ganz einfach zubereitet. Zutaten: 10 g Butter 1 großes dünnes Kalbsschnitzel (ca. 150 g) 1 Scheibe luftgetrockneter Schinken (z. B. Parma oder Serrano, ca. 15 g) 3 Salbeiblätter Salz Pfeffer 1 EL Olivenöl 4 EL Marsala (oder Sherry medium) Holzspießchen zum Feststecken Kategorien: Braten Die Eiweißreichen Für Singles Hauptspeise Italien Klassiker Ohne Milch und Ei Sommer Zubereitungsschritte: Schritt 1: Butter klein würfeln und ins Tiefkühlfach geben. Schnitzel und Schinken in je drei Stücke schneiden. Salbei waschen und trocken tupfen. Schnitzelchen trocken tupfen, salzen und pfeffern, je 1 Salbeiblatt und 1 Schinkenstück mit Spießchen daraufstecken. Schritt 2: Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schnitzelchen von jeder Seite 2 Min. braten. Herausnehmen und warm halten. Bratensatz mit Marsala ablöschen, 1 Min. einkochen lassen. Eiskalte Butter einrühren, Schnitzelchen wieder in die Pfanne geben und 5 Min. zugedeckt darin ziehen lassen. Dazu passen Bandnudeln oder Rosmarinkartoffeln. ... mehr...
Saltimbocca
Rezept
Saltimbocca Der Schnitzelklassiker, der auf keiner italienischen Speisekarte fehlt. Mit gutem Grund, er schmeckt einfach immer wieder gut. Zutaten: 8 kleine und dünne Kalbsschnitzel (jedes etwa 80 g) 1 junger zarter Zucchino 4 Scheiben roher Schinken 16 Blätter frischer Salbei 4 EL Butter 6 EL trockener Weißwein Salz schwarzer Pfeffer aus der Mühle Kategorien: Braten Festliches Hauptspeise Italien Zubereitungsschritte: Schritt 1: Backofen auf 70 Grad einschalten. Die Schnitzel mit dem Handballen flacher drücken. Schritt 2: Den Zucchino waschen, die Enden abschneiden, den Zucchino der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Scheiben auf Schnitzelgröße kürzen. Schinken halbieren. Schritt 3: Jedes Schnitzel zuerst mit 1 Zucchinischeibe, dann mit 1 Schinkenscheibe belegen. Je 2 Salbeiblätter drauf legen, mit Zahnstochern durch Schinken und Zucchinischeibe auf dem Fleisch feststecken. Schritt 4: Eine große Pfanne auf den Herd stellen. 2 EL Butter darin zerlaufen lassen, sie soll aber nicht zu braun werden. 4 Schnitzel mit der belegten Seite nach unten reinlegen, 2 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Umdrehen und noch knapp 1 Minute braten. Auf eine Platte legen und in den Ofen schieben. Die anderen Schnitzel in der übrigen Butter genauso braten. Schritt 5: Wein in die Pfanne schütten und den Bratsatz damit loskochen. Sauce vorsichtig salzen und pfeffern. Über die Schnitzel gießen, gleich auf den Tisch stellen. ... mehr...
Saltimbocca
Rezept
Saltimbocca Der köstliche Schnitzel-Klassiker ist einfach immer wieder ein Genuss. Die Kombination von Kalbsschnitzel mit Salbei und Parmaschinken bleibt unübertroffen. Zutaten: 8 kleine dünne Kalbsschnitzel (á ca. 80 g) 8 große Salbeiblätter 8 dünne Scheiben Parmaschinken 50 g Butter Salz Pfeffer 1/8 l Weißwein Kategorien: Braten Hauptspeise Italien Klassiker Zubereitungsschritte: Schritt 1: Fleisch plattieren Schritt 2: Kalbsschnitzel waschen und mit Küchenpapier sorgfältig trockentupfen. Auf ein Brett legen und mit einem großen Küchenmesser flach streichen. Oder das Fleisch zwischen zwei Lagen aufgeschnittenen Gefrierbeutel legen und mit der Unterseite eines kleinen Stieltopfes leicht klopfen. Schritt 3: Schnitzel belegen Schritt 4: Salbeiblätter waschen, auf Küchenpapier legen und trockentupfen. Jeweils eine Schinkenscheibe und ein Salbeiblättchen auf den Schnitzeln verteilen. Mit einem Holzstäbchen auf dem Fleisch feststecken. Schritt 5: Butter erhitzen Schritt 6: 30 g Butter in eine große antihaftversiegelte Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze schmelzen, aber nicht zu heiß werden lassen. Wenn die Butter anfängt zu schäumen, hat sie die richtige Brattemperatur erreicht. Schritt 7: Schnitzel braten Schritt 8: Schnitzel mit der Fleischseite zuerst ins heiße Fett geben. Zirka 2 Minuten bei großer Hitze braten. Wenden, auf der Schinkenseite ca. 1 Minute braten. Leicht salzen und ... mehr...
Saltimbocca
Rezept
Saltimbocca Die kleinen Kalbsschnitzel werden nur kurz gebraten und schmecken einfach himmlich. Am besten mit grünem Spargel oder Brokkoli servieren. Zutaten: 12 Salbeiblätter 6 Scheiben Parmaschinken 6 dünne Kalbsschnitzel (je ca. 100) frisch gemahlener Pfeff er, Salz 2 EL Olivenöl 100 ml Sherry medium (ersatzweise Saft von 1 Orange) 12 Holzspießchen Kategorien: Braten Hauptspeise Italien Klassiker Zubereitungsschritte: Schritt 1: Die Salbeiblätter waschen und trocken tupfen. Die Schinkenscheiben quer halbieren. Die Schnitzel mit Küchenpapier trocken tupfen und quer halbieren, mit Pfeffer und wenig Salz (der Schinken ist salzig!) würzen. Jeweils 1 Salbeiblatt und ½ Schinkenscheibe auf jedes Schnitzel legen und mit einem Holzspießchen feststecken. Schritt 2: Den Backofen auf 70° vorheizen und eine Platte hineinstellen. Wer keine Riesenpfanne hat, brät die Schnitzelchen in zwei Portionen: Jeweils die Pfanne erhitzen und 1 EL Öl hineingeben. 6 Schnitzel mit der Schinkenseite hineinlegen und 1-2 Min. bei mittlerer Hitze anbraten, wenden und in 1-2 Min. fertig braten (geht so schnell, weil die Schnitzel klein und dünn sind). Die fertigen Schnitzel auf der Platte im Ofen warm halten. Schritt 3: Wenn alle Schnitzel gebraten sind, die Pfanne mit dem Bratensatz wieder erhitzen. Mit dem Sherry ablöschen und unter Rühren 2 Min. einkochen lassen. Alle Schnitzel in die Sauce legen, die Pfanne vom Herd nehmen und die Schnitzel in der Sauce 5 Min. zugedeckt ziehen lassen. Je 3 Schnitzel mit etwas Sauce auf jeden Teller geben. ... mehr...
Hähnchen-Saltimbocca
Rezept
Hähnchen-Saltimbocca Tauschen Sie Kalbsschnitzel durch Hähnchenbrustfilets aus und Sie erhalten eine genauso wohlschmeckende und zarte Variante des italienischen Klassikers. Zutaten: 3 große Hähnchenbrustfilets (à ca. 200 g) 100 g roher geräucherter Schinken in dünnen Scheiben 9 Salbeiblättchen Salz Pfeffer 1 EL Butter 2 EL Olivenöl ⅛ l trockener Weißwein oder Hühnerbrühe Kategorien: Aus der Pfanne Fettarm Hauptspeise Italien Leicht Zubereitungsschritte: Schritt 1: Die Hähnchenbrustfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Mit einem scharfen Messer horizontal der Länge nach in je 3 dünne Schnitzel schneiden. Die Schinkenscheiben in Größe der Fleischstücke zuschneiden und je 1 Scheibe auf 1 Schnitzel legen. Die Salbeiblättchen waschen, trocken tupfen und darauf verteilen. Schinken und Salbei mit Zahnstochern auf dem Hähnchenfleisch feststecken. Schritt 2: Die unbelegte Seite der Hähnchenschnitzel leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Butter und Öl in zwei Pfannen verteilen und gleichzeitig erhitzen. Die Hähnchen-Saltimbocca mit der Schinkenseite nach unten einlegen und bei mittlerer Hitze etwa 2 Min. braten. Dann die Schnitzel wenden und in 1 Min. fertig braten. Schritt 3: Die Saltimbocca aus der Pfanne nehmen und zugedeckt warm halten. Den Wein oder die Brühe in die Pfannen verteilen und den Bratensatz damit lösen. Die Saucen zusammengießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Saltimbocca reichen. Dazu Rosmarinkartoffeln oder Brot und Blattsalat servieren. ... mehr...
Pilz-Saltimbocca
Rezept
Pilz-Saltimbocca Wirklich originell! Hier wird der italienische Klassiker Saltimbocca mit Pilzen zubereitet. Schinken, Salbei und Pilze - fast noch besser als das Original. Zutaten: 500 g größere Pilze (z. B. Riesen-Egerlinge, Steinpilze, Austernpilze) 150 g roher Schinken in dünnen Scheiben 6 Zweige Salbei Salz Pfeffer, frisch gemahlen 4 EL Butter 6 EL Weißwein Kategorien: Braten Hauptspeise Italien Leicht Zubereitungsschritte: Schritt 1: Die Pilze putzen, Egerlinge oder Steinpilze je einmal quer bzw. längs halbieren. Den Schinken in Größe der Pilzscheiben zuschneiden. Salbei waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Schritt 2: Die Pilze salzen und pfeffern, mit je 1 Schinkenscheibe und 2-3 Salbeiblättern belegen, mit Zahnstochern feststecken. Pilze in der Butter pro Seite 2-3 Min. bei mittlerer Hitze braten, mit Wein ablöschen. Pilze mit Weißbrot servieren. ... mehr...
Puten-Saltimbocca
Rezept
Puten-Saltimbocca Auch mit Putenschnitzel kann man diesen Klassiker raffiniert und blitzschnell zubereiten. Mit Kartoffelpüree oder Baguette servieren. Zutaten: 4 dünne Putenschnitzel (à ca. 120 g) 3-4 Stängel Salbei 8 kleine Scheiben Lachsschinken ohne Fettrand Salz Pfeffer 2 EL Rapsöl 125 ml Gefl ügelfond (Glas) 1 EL Balsamico bianco 2 EL Butter 2 EL gehackte Petersilie Holzstäbchen Kategorien: Braten Für Kinder Hauptspeise Ohne Alkohol Zubereitungsschritte: Schritt 1: Schnitzel waschen, trocken tupfen, flach streichen und quer halbieren. Salbeiblätter abzupfen und abreiben. Jedes Schnitzelchen mit 1 Schinkenscheibe und 1 Salbeiblatt belegen, zusammenklappen und mit Holzstäbchen zustecken. Auf beiden Seiten salzen und pfeffern. Schritt 2: Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Saltimbocca darin auf jeder Seite 2-3 Min. braten. Kurz vor Ende der Bratzeit übrige Salbeiblätter dazugeben. Fleisch und Salbei aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Bratensatz mit dem Fond loskochen, mit Essig würzen. Butter in Flöckchen unterschlagen. Saltimbocca und Salbei in der Sauce erhitzen. Mit Petersilie bestreut servieren. ... mehr...
Mini-Saltimbocca
Rezept
Mini-Saltimbocca Raclette mit Salbeiwürze: Die kleinen Schnitzelpäckchen kann man wunderbar vorbereiten und am Tisch mit Emmentaler überbacken. Zutaten: 4 Kalbsschnitzel à 100 g (ca. 5 mm dünn) Pfeffer 8 Scheiben luftgetrockneter Schinken 24 Salbeiblätter 2 EL Butterschmalz 18 getrocknete Tomaten in Öl 250 g Emmentaler Kategorien: Braten Hauptspeise Italien Raclette Silvester & Neujahr Zubereitungsschritte: Schritt 1: Das Fleisch trocken tupfen. Fett und Sehnen wegschneiden. Schnitzel flach drücken und jeweils in 6 gleich große Stücke teilen. Von beiden Seiten leicht pfeffern. Den Schinken in etwa gleich große Stücke teilen. Je 1 Salbeiblatt auf 1 Schnitzelstückchen legen und mit Schinken bedecken. Salbei und Schinken mit einem Zahnstocher feststecken. Schritt 2: Die Saltimbocca mit dem Butterschmalz bei starker ... vorheizen. Pfännchen vorheizen. Je 1 Mini-Saltimbocca in ein Pfännchen geben ... mehr...
Lamm-Saltimbocca
Rezept
Lamm-Saltimbocca Italo-Klassiker, neu entdeckt.: Die Schnittzelchen mit Salbei und Parmaschiken schmecken mit Lammfleisch besonders aromatisch. Zutaten: 4 Lammhüftsteaks (je etwa 150 g) Salz Pfeffer 16 Salbeiblätter 8 große dünne Scheiben Parmaschinken (etwa 120 g) Alufolie und Olivenöl zum Grillen Kategorien: Grillen Gut vorzubereiten Hauptspeise Italien Klassiker Ohne Alkohol Sommer Zubereitungsschritte: Schritt 1: Die Lammsteaks einmal quer durchschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Salbeiblätter waschen und trockentupfen. Schritt 2: Jede Steakhälfte mit 2 Salbeiblättern belegen, mit je 1 Scheibe Parmaschinken locker umwickeln. Schritt 3: Den Grillrost mit Alufolie auslegen und einölen. Die Lamm-Saltimbocca darauf legen und mit etwa 10 cm Abstand zur Glut etwa 8 Min. grillen, dabei einmal wenden. ... mehr...
Seezungen-Saltimbocca
Rezept
Seezungen-Saltimbocca Kleine asiatische Leckerbissen, die Sie im Sommer auch toll auf den Gartengrill legen können. Zutaten: 4 kleine Seezungenfilets (je ca. 80 g) 2 EL Limettensaft 3 Stiele Thai-Basilikum (Bai horapha, aus dem Asienladen) Salz 2-3 Scheiben Parmaschinken (ca. 30 g) 2 EL neutrales Pflanzenöl je 100 ml cremige Kokosmilch und Tomatenpüree (Fertigprodukt) 1 kleine Knoblauchzehe Zucker Chilipulver 8 Holzspießchen Kategorien: Asien Braten Hauptspeise Ohne Alkohol Sommer Zubereitungsschritte: Schritt 1: Die Fischfilets kalt abwaschen, trocken tupfen, jeweils quer halbieren und mit Limettensaft beträufeln. Das Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen. Schritt 2: Die Fischstücke trocken tupfen, leicht salzen und mit je einem Basilikumblatt belegen. Aus den Schinkenscheiben 8 Stücke in Fischgröße zuschneiden. Auf die Fischstücke legen und mit Holzspießchen feststecken. Schritt 3: Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Seezungen-Saltimbocca auf der Schinkenseite 2 Min. anbraten. Wenden und in 2 Min. fertig garen. Herausnehmen und warm halten. Kokosmilch und Tomatenpüree in den Bratensatz gießen. Knoblauch schälen und dazupressen. Bei starker Hitze in ca. 3 Min. cremig einkochen lassen. Die Sauce mit Salz, 1 Prise Zucker und Chilipulver würzig abschmecken. Das übrige Basilikum grob zerpflücken und unterrühren. Schritt 4: Die Sauce auf zwei vorgewärmten Tellern zu einem Spiegel verstreichen und die Seezungen-Saltimbocca darauf anrichten. Dazu schmeckt thailändischer Duftreis. ... mehr...
Fisch-Saltimbocca
Rezept
Fisch-Saltimbocca Feines Fischfilet, Orange und Parmaschinken landen als kleine Päckchen auf dem heißen Stein des Racletts - Einfach, aber edel. Zutaten: 600 g Fischfilet (z.B. Wolfsbarsch, Dorade oder Zander; mit Haut) 2 EL Zitronensaft Salz Pfeffer 2 Zweige Rosmarin 1 Orange 4 Scheiben große Parmaschinken Kategorien: Braten Festliches Hauptspeise Party & Büfett Raclette Schnell Silvester & Neujahr Winter Zubereitungsschritte: Schritt 1: Die Fischfilets kalt abbrausen, trocken tupfen und in 8 gleich große Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und leicht salzen und pfeffern. Schritt 2: Den Rosmarin waschen und trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und fein hacken. Die Schale der Orange so abschneiden, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Die Orange in 4 nicht zu dicke Scheiben schneiden (die Enden nicht verwenden) und die Scheiben halbieren. Schritt 3: Die Schinkenscheiben längs halbieren. Jeweils 1 Fischstück mit der Haut nach unten mittig auf den Schinken legen. Mit Rosmarin bestreuen und je 1/2 Orangenscheibe darauflegen. Den Schinken darüberklappen und eventuell mit einem kleinen Holzspieß feststecken. Schritt 4: Die Fischpäckchen auf dem heißen Stein auf beiden Seiten jeweils ca. 2 Min. braten, bis der Schinken leicht gebräunt und der Fisch nicht mehr glasig ist. Zum Fisch-Saltimbocca passt sehr gut Orangensalat mit Radicchio . ... mehr...
Lachs-Saltimbocca
Rezept
Lachs-Saltimbocca Dieser saftige, mit Schinken und Salbei gefüllte, Lachs wird ganz italienisch auf Safran-Risotto serviert. Zutaten: 8 dünne ... . Abschmecken. Lachs-Saltimbocca im heißen Öl von jeder Seite ca. 1 Minute ... mehr...
Lamm-Saltimbocca
Rezept
Lamm-Saltimbocca Der italienische Klassiker Saltimbocca, normalerweise mit Kalbsmedaillons zubereitet, schmeckt auch mit Lammfleisch ausgezeichnet. Zutaten: 8 dünne Scheiben Lammkeule (ohne Knochen, jeweils etwa 60 g) 4 große Scheiben roher Schinken (z. B. Parma- oder San-Daniele-Schinken) oder 8 Scheiben Südtiroler Speck 16 große Salbeiblättchen 4 EL Butter 2 EL Zitronensaft Salz Pfeffer Kategorien: Braten Festliches Hauptspeise Italien Klassiker Ohne Alkohol Zubereitungsschritte: Schritt 1: Lammfleischscheiben mit dem Handballen etwas flacher drücken, Schinkenscheiben quer halbieren. Jede Fleischscheibe mit 1 Schinken- oder Speckscheibe und 2 Salbeiblättchen belegen. Schinken oder Speck und Salbei mit einem Zahnstocher auf dem Fleisch feststecken. Schritt 2: In einer großen Pfanne (noch besser: zwei Pfannen nehmen) 2 EL Butter zerlassen. Fleischscheiben mit der Salbeiseite nach unten einlegen, bei mittlerer Hitze 1 1/2 Minuten braten. Umdrehen und noch mal 1 Minute braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und zugedeckt warm halten. Zitronensaft in die Pfanne gießen, Bratsatz loskochen. Übrige Butter würfeln und unterschlagen. Sauce salzen, pfeffern und auf dem Fleisch verteilen. Mit Bratkartoffeln oder Brot und Salat servieren. ... mehr...
Eier alla Saltimbocca
Rezept
Eier alla Saltimbocca Ein schneller und einfacher Snack, der an Italien erinnert. Am besten schmecken die Eier ganz frisch aus der Pfanne. Zutaten: 4 Eier schwarzer Pfeffer 4 Scheiben Parmaschinken 8 große Salbeiblätter 2 EL Olivenöl 4 kleine Holzspieße Kategorien: Braten Glutenfrei Ohne Alkohol Snacks Vorspeise Zubereitungsschritte: Schritt 1: Die Eier wachsweich kochen, abkühlen lassen, pellen und längs halbieren. Die Schnittflächen der Eier kräftig mit Pfeffer würzen. Schritt 2: Schinken längs halbieren, jeweils einen Schinkenstreifen um die Eierhälften wickeln. Die Salbeiblätter waschen und trocken schütteln, jeweils mit einem Holzspießchen am Schinken fixieren. Schritt 3: Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schinkeneier darin bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. rundum knusprig braten. Herausnehmen und sofort servieren. ... mehr...
Beilagen zu Saltimbocca
Forumsbeitrag
Beilagen zu Saltimbocca Hallo, hat von Euch jemand eine gute Idee, was ich zu einem Saltimbocca a la Romana als Beilage reichen kann. Vielen Dank vorab für zahlreiche Ideen. ... mehr...
Saltimbocca vom Reh
Rezept
Saltimbocca vom Reh mit Marsala-Wacholder-Sauce und grünen Klösschen Zutaten: 250 g Rehkeule (flaches Stück) 80 g Hirschschinken 16 Salbeiblätter Wildgewürz 40 g Butter --------- Marsala-Wacholder-Sauce: 1 Schalotte, feingeschnitten 20 g Butter 50 ml Marsala (1) 350 ml Wildfond 100 ml Marsala (2) 12 Wacholderbeeren 150 ml Sahne Pfeffer Kategorien: Aus der Pfanne Für Zwei Gut vorzubereiten Hauptspeise Herbst Sommer Italien Süditalien Winter Zubereitungsschritte: Schritt 1: 2 Teller im Backofen vorwärmen. Schritt 2: Zuerst die Marsala-Wacholder-Sauce zubereiten: Die Schalotte in Butter glasig andünsten, mit 50 ml Marsala (1) ablöschen. Wildfond zufügen und auf ein Drittel einkochen. Noch einmal Marsala (2) zugeben, dann auch die zerdrückten Wacholderbeeren und 100 ml Sahne, alles erneut auf die Hälfte einkochen. Die Sauce mit dem Schneidstab pürieren, durch ein Sieb in einen anderen Topf passieren, wieder auf die Platte stellen und leicht köcheln. Wenn sie zu dick wird, noch etwas Sahne angiessen. Schritt 3: Rehkeule schräg in flache und nicht zu dünne Scheiben schneiden, zwischen Klarsichtfolie plattieren. Schritt 4: Die Reh-Plätzchen mit Wildgewürz bestreuen, dann mit Hirschschinken und mit 1 Salbeiblatt belegen, Salbeiblatt mit einem Zahnstocher feststecken. Grössere Plätzchen bekommen zwei Salbeiblätter nebeneinander aufgesteckt und werden dann durchgeschnitten. Salz ist nicht nötig. Schritt 5: Butter in einer beschichteten Pfanne aufschäumen und die Fleischplätzchen darin von beiden Seiten je 3 min bei starker Hitze braten. Schritt 6: Saltimbocca auf den heissen Tellern anrichten, mit der Sauce umkränzen und grüne Feldsalat-Kartoffelklösschen dazu servieren. Schritt 7: Der Wein dazu: 1995 Château Malescot-St. Exupéry, Margaux, Bordeaux (zum Ärger meines Mannes mit arg bröselndem Korken). Schritt 8: Tipp: Holzstäbchen vor dem Servieren entfernen, dann kommt das Tellergericht eleganter daher, was Sterneköche sehr anspricht. ... mehr...
<<
<
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 16
>
>>
Anzahl:
1 von 16
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Pflaumen & Zwetschgen
Zu den Rezepten für Pflaumen und Zwetschgen
So schmeckt der Spätsommer. Hier gibt's die besten Rezepte für selbst gemachtes Pflaumenmus, ofenwarmen Zwetschgendatschi & Co.
Aromawunder: Quitten
Zu den Quitten-Rezepten
Sie sind unsere Aroma-Lieblinge der Saison: Quitten! Wir zeigen, wie man sie richtig zubereitet und verraten die besten Rezepte.
Anzeige
Jetzt geht's ans Eingemachte!
Zum Einmachen-Special
Das können nicht nur Großmütter: Einmachen von süßen und sauren Leckereien ist wieder en Vogue! Hier gibt's die besten Rezepte!
Grüne Smoothies
Grüne Smoothies selber machen: die besten Rezepte für die gesunden Smoothies
Grüne Power: Entdecken Sie die besten Rezepte und jede Menge Tipps für grüne Smoothies.
Kürbis-Liebe
Zu den Kürbis-Rezepten
Jetzt heißt es wieder: Genuss in Orange! hier verraten wir, wie man Kürbis richtig zubereitet und stellen köstliche Rezepte vor.
Schnellsuche Forum
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Finden Sie Rezepte nach Zutaten!
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Die beliebtesten Rezepte
15-Minuten-Gnocchi mit Ricotta
Bewertet mit 5 (164) - 54 Kommentare
Für Kinder, Für Singles, Hauptspeise, Italien, Kochen, Preiswert
Rhabarberkuchen mit Honigbaiser
Bewertet mit 5 (136) - 44 Kommentare
Aus dem Backofen, Brunch & Frühstück, Dessert, Frühling, Kuchen
Labneh -Frischkäse aus Jogurt- selbstgemacht
Bewertet mit 5 (115) - 64 Kommentare
Beilage, Brotaufstrich, Brunch & Frühstück, Dips, Häppchen & Fingerfood, Orient & Afrika
Anzeige