Verarbeitung von Gogonzola-Kürbis

Wie verarbeitet man diesen hübschen Kürbis, wenn er als Tischdeko ausgedient hat?

4
Kommentare
kakadu

Essbar sind sie, soweit bin ich schonmal. Aber kann man z.B. die Schale mitessen? Hat jemand leckere Rezepte für diese spezielle Kürbisart? Ist er besser für Suppe oder zum "pur" essen geeignet?


Kürbisprofis unter Euch vor! Und schonmal Dankeschön!

nika
Gorgonzolakürbis

Ich habe ein wenig gegoogelt:

http://kreinbucher.blogspot.com/2008/09/gorgonzolakrbis.html

Ein paar Rezepte sind auch dabei.

Dein Kürbis sieht aber wesentlich schöner aus.

Guten Appetit!

Für das Verlinken hatte ich leider keine Zeit mehr, schöne Sonntagsgrüße, Eure nika

kakadu
Scheint noch ziemlich neu zu sein...

....diese Sorte. Denn das war auch das einzige Rezept, das ich weit und breit gefunden hatte. Hoffe immernoch auf Küchengötter mit Erfahrung mit diesem Kürbislein.

Ansonsten aber Danke nika fürs Suchen. Werde Euch auf dem Laufenden halten.

Da der Gorgonzola-Kürbis von der Faserung anscheinend ähnlich dem Spaghetti-Kürbis sein soll, werde ich auch mal Rezepte hierfür suchen.

Aphrodite
Ja genau, ich würde ihn auch wie Butternut-Kürbis verwenden.

@Kakadu, mir gefällt ein Gratin hier bei Küchengötter. Und da Gorgonzolakürbis nur so aussieht und nicht nach Gorgonzola schmeckt, fand ich, ist das die ideale Ergänzung. Die Schale kann man in seltenen Fällen von den ganz kleinen Kürbissen (wie Hokkaido) mitessen. Dein Prachtexemplar würde ich schälen. Und da mir die Sorte noch nicht untergekommen ist, berichte doch mal, wie er denn nun schmeckt - mit und ohne Gorgonzola. KleineKöchin hat auch eine tolle Gorgonzola-Sauce zu Gnocchi. Wie wäre es dann mit Kürbis-Gnocchi?

kakadu
Auflauf aus Gorgonzola-Kürbis
Verarbeitung von Gogonzola-Kürbis  

Habe gestern meine Tischdeko zerstört und die Kürbise "geschlachtet". Herausgekommen ist dabei ein leckerer Auflauf. Das Fleisch schmeckt lecker leicht, nicht so mehlig wie andere Sorten, lässt sich gegart gut von der Schale lösen und zerfällt leicht faserig, ähnlich dem wohl dem Spaghetti-Kürbis( siehe Foto).

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login