Beachte folgende Tipps und Tricks, dann werden dir deine Pfannkuchen immer gelingen:

Fehler Nr. 1: Teig ist zu fest

  • Mit Mineralwasser werden Pfannkuchen knusprig und fluffig
  • Vor dem Backen den Teig unbedingt 10-15 Minuten ruhen lassen

Fehler Nr. 2: Wenden klappt nicht

  • Der Pfannkuchen muss sich selbst von der Pfanne lösen, dann erst umdrehen.
  • Mit einem großen Teller und einem Deckel klappt das Wenden noch besser

Fehler Nr. 3: Pfannkuchen klebt an der Pfanne

  • Die Pfanne sollte immer gut eingefettet sein.
  • Mit einer beschichteten Pfanne geht es noch leichter.

Fehler Nr. 4: Pfannkuchen ist verbrannt

  • Backe die Pfannkuchen nur auf mittlerer Hitze aus.
  • Zum Backen kannst du anstatt Öl auch Butter(-schmalz) verwenden.

Fehler Nr. 5: Der letze Pfannkuchen ist fertig, der erste schon wieder kalt

  • Fertige Pfannkuchen hältst du im Ofen warm.
  • Dafür sind 60° ideal.