Homepage Rezepte Einfache Bratäpfel

Zutaten

2 EL Rosinen
⅛ l Apfelwein oder Apfelsaft
2 EL Butter
1-2 EL Honig
1-2 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale

Rezept Einfache Bratäpfel

Wenn Ihre Kinder vom Schlittenfahren zurückkommen und der Duft von Bratäpfeln das Haus durchströmt, sind sie wirklich froh wieder zu Hause zu sein.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
120 kcal
leicht

Für 8 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Personen

Zubereitung

  1. Die Rosinen im Apfelwein oder Saft einweichen. Backofen vorheizen auf 180 Grad (auch schon jetzt: Umluft 160 Grad).
  2. Die Äpfel gut waschen, trockenreiben. Die Kerngehäuse mit einem Messer vorsichtig, aber großzügig rausschneiden, ohne die Äpfel zu zerlegen. Die Höhlungen mit Zitronensaft beträufeln.
  3. Eine feuerfeste Form mit 1 TL Butter ausstreichen. Die Rosinen abtropfen lassen, den Apfelwein oder Saft in die Form gießen. Mandelblättchen grob hacken, mit der restlichen Butter, Rosinen und Honig verrühren, mit Zimtpulver und abgeriebener Zitronenschale würzen.
  4. Die ausgehöhlten Äpfel in die Form setzen, mit der Mischung füllen. Knapp 20 Minuten im Ofen braten (Mitte).

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

wirklich gut

zum Abschluss des Winters mir Vanillesauce!

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login