Rezept Gemüse-Bouillabaisse

Viel gesundes Gemüse, mit vielen gesunden Vitaminen. Und mit provenzalischem Safran-Orangen-Aroma. Wer braucht da noch Fisch?

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Noch mehr Kochen für Faule
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 155 kcal

Zutaten

1 Stange
2 EL
600 ml
Gemüsebrühe
1 TL
abgeriebene Bio-Orangenschale
2 EL
Orangensaft

Zubereitung

  1. 1.

    Den Lauch putzen, längs einschneiden und waschen, dann quer in dünne Ringe schneiden. Den Zucchino waschen, putzen, längs halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden. Den Fenchel waschen, putzen, längs halbieren und den harten Strunk keilförmig herausschneiden. Fenchelhälften quer in dünne Streifen schneiden. Die Selleriestange waschen, putzen und quer in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. 2.

    Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und das Gemüse darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 3-4 Min. andünsten. Gemüsebrühe, Safran, Orangeschale und Orangensaft dazugeben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt 8-10 Min. garen.

  3. 3.

    Tomate waschen oder mit einem Sparschäler (noch besser: ein Tomatenschäler mit gewellter Klinge) rundherum schälen. Die Tomate vierteln, Stielansatz und Kerne entfernen, das Fruchtfleisch grob würfeln. Mit der Petersilie zu der Bouillabaisse geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Rezept für Winter und Frühjahr??

Wieso ist dies ein Rezept auch für Winter und Frühjahr? Wie bekommt man denn im Winter und Frühjahr die erforderlichen Zutaten (Zucchino, Staudensellerie)? Wären da nicht saisonale Rezepte mit richtigem Wintergemüse angebrachter, diese dann auch als "Winterrezept" zu bezeichnen?!

Leute, wann versteht ihr endlich, daß man nicht noch weiterhin alles immer kaufen können kann?! Wo bleibt da der Umweltschutz, der Geschmack und der Genuß?!

Wir MÜSSEN endlich begreifen, daß alles seine Saison hat und man sich darauf dann ein ganzes Jahr freuen kann, um es wieder zu genießen!

Im übrigen ist Obst und Gemüse außerhalb der Saison auch kein Genuß, deshalb läßt man es allein schon aus diesem Grunde bleiben.

 

FB_Addon_TelNo{height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login