Rezept Kochta Selleriesalat

Line

Ein bisschen stiefmütterlich behandelt, findet man Knollensellerie oft nur als keines Stück im Suppengemüse. Aber mit diesem Missstand räumen wir hiermit endgültig auf.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Servus Bayern
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 130 kcal

Zutaten

1 TL
gekörnte Gemüsebrühe
4 EL
Branntweinessig
2 Prisen
4 EL
Pflanzenöl

Zubereitung

  1. 1.

    Den Sellerie schälen und vierteln. Einen Topf mit Wasser füllen, aufkochen lassen, mit Salz und der Gemüsebrühe kräftig abschmecken. Sellerie in die Brühe geben, aufkochen lassen und abgedeckt bei geringer Hitze in ca. 30 Min. weich garen.

  2. 2.

    Den Sellerie aus dem Sud heben, 200 ml Sud abmessen. Die Sellerieviertel eventuell längs teilen, dann quer in ½ cm dicke Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben. Die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und über den Sellerie streuen.

  3. 3.

    Sud mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker würzen, zum Schluss das Öl unterrühren. Marinade über die heißen Selleriescheiben gießen, den Salat ca. 1 Std. ziehen lassen, dann abschmecken. Am besten zu Gans oder Ente servieren.

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch das klassische Selleriesalat Rezept aus dem GU Kochbuch "Aus Omas Küche".

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login