Rezept Linsen-Dal mit Aprikosen

Line

Das indische Grundnahrungsmittel wird meist aus Linsen, manchmal auch aus Kichererbsen zubereitet und kräftig gewürzt. Dazu schmeckt indisches Naanbrot oder Fladenbrot.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch für Faule
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 540 kcal

Zutaten

2 EL
2 TL
3 TL
Currypulver
150 g
400 ml
Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel und den Ingwer schälen und fein würfeln. Aprikosen ebenfalls würfeln, Zucchino waschen, putzen und grob würfeln. In einem Topf 1 EL Butter erhitzen, die Zucchiniwürfel darin rundherum anbraten und wieder herausnehmen.

  2. 2.

    Zwiebel, Aprikosen und Ingwer in den Topf geben und kurz anbraten. Knoblauch schälen und dazupressen. Zucker, Currypulver und Linsen hinzufügen und alles kurz weiterbraten. Gemüsebrühe angießen, aufkochen und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen, dabei hin und wieder umrühren.

  3. 3.

    Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Zucchiniwürfel, restliche Butter und Zitronenschale unter das Dal rühren. Dal mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Auf Schalen oder tiefe Teller verteilen und jeweils mit 1 Klecks Joghurt garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Belledejour
*Sogar ohne Fleisch sehr gut*
Linsen-Dal mit Aprikosen  

das war der Kommentar meines Mannes. Da ich Curry nicht so gut vertrage, waren wir mit dem würzen vorsichtig und haben etwas mehr Zitronensaft dazugegeben.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login