Homepage Rezepte Msabbaha-Hummus

Rezept Msabbaha-Hummus

Dem bei uns bekannten Hummus sehr ähnlich, wird diese Variante warm serviert und enthält ganze Kichererbsen.

Rezeptinfos

unter 30 min
245 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kichererbsen abgießen. Knoblauch schälen und würfeln. Die Hälfte davon mit Kichererbsen, Kreuzkümmel, 1 Prise Salz und 250 ml Wasser aufkochen. Ca. 4 Min. köcheln und kurz abkühlen lassen. Ein Drittel Kichererbsen mit Sud, übrigem Knoblauch, Tahin, 3 EL Zitronensaft, je ½ TL Paprikapulver und Zucker pürieren. Ein Drittel Kichererbsen unterheben, mit Salz, Pfeffer und 1 EL Zitronensaft würzen. In eine Schale füllen.
  2. Übrige Kichererbsen, Zitronensaft, Paprikpulver und Zucker mit Öl, Petersilie, Salz und Pfeffer mischen. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden. Beides auf dem Hummus anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

24 köstliche Kichererbsen-Aufstriche

24 köstliche Kichererbsen-Aufstriche

31 köstliche Kichererbsensuppen & -eintöpfe

31 köstliche Kichererbsensuppen & -eintöpfe

53 vegetarische Gerichte mit Kichererbsen

53 vegetarische Gerichte mit Kichererbsen