Homepage Rezepte Müsliburger

Rezept Müsliburger

Diesen Burger kann man schon zum Frühstück essen, wie genial ist das?!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
690 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Außerdem

  • Servierring (9 cm Durchmesser)

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Aprikosen grob hacken, mit 250 g Müslimischung, Chia-Samen, Zimt, 1 Prise Salz, 50 g Mandelmus und Reissirup im Hochleistungsmixer zu einer feinen, klebrigen Masse mixen. Den Servierring auf das Blech setzen, 2 EL Masse einfüllen, andrücken und den Ring entfernen. Auf diese Weise 8 Müslikreise formen. Im Ofen (Mitte) ca. 5 Min. backen, auf ein Kuchengitter ziehen und auskühlen lassen.
  2. Joghurt glatt rühren. Apfel schälen, das Kerngehäuse mit dem Apfelentkerner entfernen und aus der Mitte 4 Scheiben (1 cm dick) schneiden. Orange mit einem Messer so schälen, dass die weiße Haut entfernt wird. Aus der Mitte 4 Scheiben (1 cm dick) schneiden. Müslikreise mit je 1 EL Joghurt bestreichen. Auf 4 Müslikreise je 1 Apfel- und 1 Orangescheibe legen, mit dem übrigen Mandelmus (20 g) beträufeln. Mit Schokotropfen und der übrigen Müslimischung (20 g) bestreuen und mit den übrigen Müslikreisen belegen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bohnen-Süßkartoffel-Burger mit Tomatensalsa

Die 9 besten Rezepte für vegane Burger

Amaranthmüsli mit Beeren

Frühstücken wie die Azteken: Die besten Müsli-Rezepte mit Amaranth

Banana Split mit Joghurt und Granola

Frühstück für Kinder - 61 Rezepte