Homepage Rezepte Petersiliensuppe mit Forelle

Rezept Petersiliensuppe mit Forelle

Die aromatische Petersilienwurzelsuppe mit Fisch gelingt in einer halben Stunde und überzeugt mit würzigem Geschmack!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
220 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Gemüsebrühe in einem großen Topf erhitzen. Kartoffeln und Petersilienwurzeln schälen, klein würfeln und in der heißen Brühe bei mittlerer Hitze in ca. 15 Min. zugedeckt weich garen.
  2. In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trocken schütteln. Die Blätter von den Stängeln zupfen und beides grob hacken. Etwa 1 EL für die Garnierung beiseitestellen. Den Rest am Ende der Garzeit zur Suppe geben und alles mit dem Pürierstab fein pürieren.
  3. Zuletzt den Frischkäse in die Suppe rühren und diese mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Curry abschmecken. Die Forellenfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Die Suppe in Schalen füllen, Forellenfilets als Einlage dazugeben und mit Petersilie bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

9 aromatische Forellen-Rezepte

9 aromatische Forellen-Rezepte

45 feine Vorspeisen-Suppen

45 feine Vorspeisen-Suppen

Petersilienwurzeln

Petersilienwurzeln

Login