12 leckere Rezepte für Petersilienwurzelsuppe

Die Petersilienwurzel eignet sich nicht nur als ein Gemüse unter vielen im Suppengrün, sondern auch als Hauptzutat in cremigen Suppen. Bei uns findest du leckere Rezepte!

Du findest die weißen Rüben, die mit der Petersilie verwandt sind, im September und Oktober frisch auf dem Markt oder im Supermarkt. Wenn du mehr über Charakteristika, Verwendung und Lagerung erfahren möchtest, schau mal in unserer Warenkunde Petersilienwurzel vorbei.

Petersilienwurzelsuppe selber kochen – so geht's

Wenn du noch nie Petersilienwurzeln zubereitet hast, kein Problem. Eine Kurzanleitung: die Petersilienwurzeln schälen und in gleichmäßig große Stücke schneiden. Am besten auch ein paar mehligkochende Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden – sie sorgen für Sämigkeit der Suppe. 

Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten und Petersilienwurzeln (und ggf. Kartoffelwürfel) darin ca. 2 Minuten dünsten. Brühe dazugießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Butter und gehackte Petersilienblätter dazugeben. Dann alles im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren und abschmecken.

Würzen kannst du nach Belieben mit schwarzem Pfeffer, Salz, frisch geriebener Muskatnuss oder Cayenne. Auch etwas Zitronensaft hebt den Geschmack. Und wer es besonders cremig mag, kann auch noch einen Schuss Sahne oder einen Löffel Crème fraîche dazugeben.

Was passt zu Petersilienwurzelsuppe?

Zu einer leckeren Suppe an kalten Tagen passt natürlich immer eine Scheibe frisches Brot. Ob Weißbrot oder Schwarzbrot ist deinem Geschmack überlassen.

Wenn du gerne noch eine Einlage in der Suppe magst, können wir dir die Petersilienwurzelsuppe mit Räucherfisch empfehlen.

Fruchtig wird es beim Rezept für Petersilienwurzelsuppe mit Orange: Hier dünstest du noch Selleriescheiben in einer Pfanne mit Butter an und mischst dies mit Orangenfilets. Dieses Topping kommt dann auf die Suppenteller.

In unserer Rezeptsammlung oben findest du viele verschiedene Varianten. So kannst du beim nächsten Mal eine andere Suppe kochen und herausfinden, welche Zubereitung und Kombination dir am besten schmeckt. Guten Appetit!

Login