Homepage Rezepte Polentagratin mit Blumenkohl

Rezept Polentagratin mit Blumenkohl

Für alle, die es etwas herzhafter mögen, ist Gorgonzola ein heißer Tipp.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
755 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. In einem Topf den Maisgrieß mit Milch, 300 ml Wasser, Balsamessig, Oregano, Zucker, Salz und Pfeffer zum Kochen bringen. Dann bei kleiner Hitze unter Rühren in ca. 4 Min. zu einer dicklichen Polenta einkochen lassen.
  2. Die Polenta in zwei flache ofen- und mikrowellenfeste Transportbehälter (ca. 18 × 18 cm, aus Glas) füllen. Tomaten waschen und mit dem gefrorenen Blumenkohl und den Oliven auf der Polenta verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Käse in kleine Stücke schneiden, die Butter in Flöckchen. Beides auf dem Gemüse verteilen.
  3. Die Polentagratins im Ofen (Mitte) 30 Min. backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist. Herausnehmen, leicht abkühlen lassen und die Behälter verschließen.
  4. Vor Ort gegebenenfalls die Behälter bis zur Verwendung kalt stellen. Dann die Gratins ohne Deckel in der Mikrowelle (800 Watt) 3-4 Min. oder im 120° heißen Backofen (Mitte) 10 Min. erhitzen und genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

25 leckere Polentaschnitten-Rezepte

25 leckere Polentaschnitten-Rezepte

21 leckere Rezepte für Blumenkohlsalat

21 leckere Rezepte für Blumenkohlsalat

Gebratener Blumenkohl - 9 einfache Rezepte

Gebratener Blumenkohl - 9 einfache Rezepte