Homepage Rezepte Polentaschnitten mit Paprika-Avocado-Salat

Zutaten

2 Maiskolben (oder ca. 200 g Mais aus der Dose)
600 ml Gemüsebrühe
5-6 EL Olivenöl
2 EL Aceto balsamico
1-2 EL Olivenöl

Rezept Polentaschnitten mit Paprika-Avocado-Salat

Rezeptinfos

60 bis 90 min
750 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Maiskolben von Blättern befreien, die Körner glatt vom Kolben schneiden. Brühe in einer großen beschichteten Pfanne aufkochen, Maiskörner und Maisgrie? zugeben und unter Rühren ca. 5 Min. bzw. nach Packungsangabe kochen lassen, bis der Mais breiartig ist. Die Polenta in der Pfanne glatt streichen und mindestens 30 Min. abkühlen lassen.
  2. Die Paprika waschen, halbieren, putzen und würfeln. Zwiebel und Avocado schälen, in ähnlich große Würfel schneiden, mit den Paprikawürfeln mischen. Den Salat mit Salz, Pfeffer, Essig und mit Olivenöl beträufeln.
  3. Die Polenta aus der Pfanne auf ein Brett stürzen und in Stücke schneiden. Pfanne ausputzen, 2-3 EL Olivenöl darin erhitzen und nach und nach die Polentaschnitten von beiden Seiten darin knusprig braun braten. Auf Küchenpapier entfetten. Mit Salat und Parmesan servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

hmmm.... schön frisch

Paprika-Avocado passt wirklich gut. Wir haben mal Barbarie-Ente mit Orangen-Grapefruit-Filets und Polenta gemacht. War wegen der Grapefruit auch schön fruchtig.

Anzeige
Anzeige
Login