Homepage Rezepte Polnisches Bigos

Rezept Polnisches Bigos

Zum Bigos passen herzhaftes Graubrot oder Salzkartoffeln. Und es lohnt sich, gleich die doppelte Menge von diesem herzhaften Eintopf zuzubereiten, denn aufgewärmt schmeckt er noch besser!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
415 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Die Trockenpflaumen in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Den Weißkohl putzen, waschen und in 3-4 cm große Rechtecke schneiden. Die getrockneten Steinpilze grob hacken (sie müssen nicht eingeweicht werden).
  2. Das Fleisch trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Wurst in Scheiben schneiden.
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen und Fleisch und Wurst darin bei mittlerer bis großer Hitze in ca. 4 Min. goldbraun anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und 3 Min. unter Rühren mitbraten.
  4. Die Gewürze hinzufügen, ein paar Sekunden unter Rühren mit anbraten, dann Sauerkraut, Steinpilze, Trockenpflaumen und Weißkohl unterheben und die Brühe angießen. Alles aufkochen und bei kleinster Hitze zugedeckt 1 Std. köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Zum Bigos passen herzhaftes Graubrot oder Salzkartoffeln. Und es lohnt sich, gleich die doppelte Menge von diesem herzhaften Eintopf zuzubereiten, denn aufgewärmt schmeckt er noch besser!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Slow Cooking & Niedrigtemperaturgaren

Slow Cooking & Niedrigtemperaturgaren

Vegetarische One-Pot-Pasta Ideen

Vegetarische One-Pot-Pasta Ideen

17 unwiderstehliche Schweinesteak-Rezepte

17 unwiderstehliche Schweinesteak-Rezepte

Anzeige
Anzeige
Login