Homepage Rezepte Radicchiosalat mit Clementinen

Zutaten

1 kleiner Grantatapfel
80 g Radicchio
1 TL Akazienhonig
1 TL Dijonsenf
2 TL Sherryessig
1 EL Walnussöl

Rezept Radicchiosalat mit Clementinen

Der perfekte Salat für den Winter: knackiger Radiccio wird fein-fruchtig mit Clementinen und vitaminreichem Granatapfelkernen kombiniert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
190 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Granatapfel in der Mitte rundum einritzen und auseinanderbrechen. Von einer Hälfte die Kerne herauslösen, den Rest anderweitig verwenden. 3 Clementinen schälen, halbieren und ohne das Weiße in dünne Halbscheiben schneiden. Den Saft der übrigen Clementine auspressen. Die Datteln halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Radicchio putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Mit Mangoldblättern waschen und trocken schleudern.
  2. Den Clementinensaft mit etwas Salz verrühren. Honig, Senf und Essig unterrühren. Das Öl unterschlagen und das Dressing mit Pfeffer würzen. Die Salatblätter anrichten, Clementinenscheiben, Granatapfelkerne und Datteln darüber verteilen. Mit dem Dressing beträufeln und den Salat sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Food-Hack: So einfach lassen sich Granatäpfel entkernen

Anzeige
Anzeige
Login