Homepage Rezepte Rohe Frühstückskräcker

Rezept Rohe Frühstückskräcker

Weil diese Kräcker nur aus Samen und Trockenfrüchten bestehen, kann man sie schon am Morgen ganz ohne Reue genießen

Rezeptinfos

mehr als 90 min
125 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 30 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 30 Stück

Zubereitung

  1. Die Sonnenblumen- und die Kürbiskerne in einer Schüssel mit Wasser bedeckt mindestens 4 Std. einweichen. Die Rosinen und die Datteln ebenfalls jeweils in einer Schüssel mit Wasser bedeckt etwa 4 Std. einweichen.
  2. Die Sonnenblumen- und Kürbiskerne in ein Sieb abgießen, abspülen, abtropfen lassen und im Blender grob hacken. Die Mischung in eine Schüssel geben. Die Datteln mit 400 ml Einweichwasser im Blender zu einer Paste mixen. Die Rosinen in einem Sieb abtropfen lassen und mit der Dattelpaste, der Sonnenblumen-Kürbiskern-Mischung, dem Zimtpulver sowie 1 Prise Salz in einer Schüssel mit einem Löffel mischen.
  3. Die Masse gleichmäßig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Mit einer Teigkarte oder einem Messer den Teig zuerst längs und quer in Rechtecke, dann diagonal in Dreiecke einteilen, aber nicht durchschneiden. Die Platte mit Sesamsamen bestreuen.
  4. Den Teig im Backofen bei 50° (Umluft; Mitte) und leicht geöffneter Ofentür etwa 8 Std. oder im Dörrgerät bei 42° etwa 10 Std. trocknen lassen. Die Platte wenden, das Backpapier entfernen und die Frühstückskräcker im Backofen oder im Dörrgerät weitere 2 Std. trocknen lassen.
  5. Die Kräckerplatte entlang der markierten Linien in Dreiecke brechen. In einer verschlossenen Box sind die Kräcker im Kühlschrank etwa 3 Wochen haltbar.

Anstelle von Datteln kannst du auch andere getrocknete Früchte verwenden. Probier mal Cranberrys, Aprikosen oder Mangos.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Müsliriegel, Flapjacks & Schokoriegel selber machen

Müsliriegel, Flapjacks & Schokoriegel selber machen

Knäckebrot

Knäckebrot

Frühstück über Nacht: 16 köstliche Rezepte für Overnight-Oats

Frühstück über Nacht: 16 köstliche Rezepte für Overnight-Oats

Login