Rezept Scones mit Sahne

Die weichen, krustenlosen Scones werden in England warm mit Konfitüre oder Honig gegessen, aber vor allem mit Clotted cream, zum Tee, Frühstück oder einfach mal so.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 Scones
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Teatime
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 290 kcal

Zutaten

1 TL
Weinstein-Backpulver

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Das Mehl mit den Rosinen, Backpulver und einer guten Prise Salz mischen. Die Butter in Stückchen schneiden und zugeben, unter die Mehlmischung kneten. Nach und nach die Buttermilch und dann das Ei einarbeiten. Den Teig kräftig durchkneten.

  2. 2.

    Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in 8 eigroße Stücke teilen, diese zu runden Brötchen formen. Diese Scones auf das Backblech legen und flach drücken, die Oberfläche mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit Wasser bestreichen und im heißen Ofen (Mitte) in 15-20 Min. goldbraun backen.

  3. 3.

    Die Scones aus dem Ofen nehmen und warm servieren. Zum Essen aufschneiden, die Hälften dick mit Sahne bestreichen und jeweils einen guten Klecks Erdbeer-Konfitüre obenauf setzen. Den Orange Tea oder einen englischen Assam-Ceylon-Tee dazuservieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login