Homepage Rezepte Süßkartoffel-Toasts mit Avocado-Hummus

Rezept Süßkartoffel-Toasts mit Avocado-Hummus

Ein einfach und schnell gemachtes Abendessen: Statt Toastbrot werden die Süßkartoffeln im Toaster gegart.

Rezeptinfos

unter 30 min
700 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Für die Toasts die Süßkartoffeln gründlich waschen und trocken tupfen. Dann mit Schale längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und dreimal auf höchster Stufe toasten, bis die Scheiben schön weich sind und bräunlich aussehen.
  2. Inzwischen für das Hummus die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und grob hacken. Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel aus der Schale lösen und in grobe Stücke schneiden.
  3. Die Avocadostücke in einen Rührbecher geben. 1 EL Olivenöl, Kichererbsen, Knoblauch und Chiliflocken hinzufügen. Alles mit einem Pürierstab fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
  4. Das übrige Öl (1 EL) in einer Pfanne erhitzen. Die Eier darin aufschlagen und zugedeckt braten. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Die getoasteten Süßkartoffelscheiben dick mit dem Avocado-Hummus bestreichen. Die Spiegeleier salzen und daraufgeben, mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.

Tipp: Belege die Veggie-Toasts nach Lust, Laune und Vorrat: ob pur, mit Frischkäse, Tomaten und Basilikum, mit Gemüseaufstrichen oder als süße Variante mit Sahnequark und frischem Obst … Express-Abendessen at its best!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

14 knackige Sandwich-Toast Rezepte

14 knackige Sandwich-Toast Rezepte

9 leckere Rezepte für den Sandwichtoaster

9 leckere Rezepte für den Sandwichtoaster

17 Rezepte für gebratene Süßkartoffeln

17 Rezepte für gebratene Süßkartoffeln