Rezept Warmer Hirsesalat

Das typische Mittelmeergericht erweist sich als Magenschmeichler, Seelentröster und Schönheitselixier. Schmeckt auch etwas weicher gekocht als Hirse-Gemüse-Pfanne.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Cholesterin im Griff
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 180 kcal

Zutaten

75 g
Jodsalz
je 1
gelbe, rote und grüne Paprikaschote
1 Bund
3 Zweige
100 g
Tomatenpüree (Fertigprodukt)
2 EL
Ajvar (Paprikapüree)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Hirse in 200 ml kochendes Salzwasser einstreuen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Min. quellen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Paprika waschen, halbieren, putzen und in Würfel schneiden. Nach 15 Min. Garzeit zur Hirse geben.

  3. 3.

    Petersilie und Thymian waschen, trockenschütteln und die Blätter hacken. Mit Tomatenpüree und Ajvar verrühren. Den Knoblauch abziehen und dazupressen.

  4. 4.

    Die Paprika-Hirse mit dem Tomatendressing mischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login