Ihre Suche nach 'party&buffet' ergab 59 Treffer:
Filter:
Fotos vom Partybuffet
Forumsbeitrag
Fotos vom Partybuffet Auf Anregung von Gela stelle ich hier Fotos von meinem Partybuffet ein. Vielleicht haben ja noch andere Küchengötter/innen Fotos von ihren Partyzaubereien. Die Party ist ein "Sektfrühstück", das meist so von 11.00 Uhr bis 2.00 Uhr am nächsten Morgen dauert... Sektfrühstück deshalb, weil am Abend vorher alles fertig ist, man einigermaßen ausgeruht in den Tag startet und "nur noch" Brötchen holen und alles aufschneiden und hinstellen muß. Naja, ok, das dauert auch eine Weile. Aber als ich noch Parties abends veranstaltet habe, hatte ich selbst nie viel davon, weil ich den ganzen Tag geackert hatte und kaputt war. Ach ja: Für das Buffet koche ich ca. 2 1/2 Tage. Es gibt u.a. selbst gemachte Leberpastete und selbst gebeizten Graved Lachs. Irgendwann hab ich auch mal das Brot und die Brötchen selbst gebacken, aber das war dann doch ein bißchen heavy... ... mehr...
Party-Buffet
Kochbuch
Party-Buffet mehr...
Kassler!
Forumsbeitrag
Kassler! Suche das ultiamtive Kassler Rezept - Futtern wie bei Muttern! Hallo ihr Lieben! Ich hab mich letzte Woche als Jungköchin an Kassler versucht^^...leider hat das überhaupt nicht so typisch kasslermäßig geschmeckt! Auch nicht mit dem Sauerkraut. Ihr wisst doch bestimmt, was ich meine...so typisches Kassler, was man auch auf Familienfeiern vom Partybuffet bekommt, super saftig und würzig! Das was ich letzte Woche hatte, hat irgendwie nach einem Aufschnitt geschmeckt, also so wurstartig XD Liegt es am Fleisch? Am Gewürz? Am Sauerkraut??? Hilfe!!!! ... mehr...
Küchengöttin der Woche: tolutolo
Blogbeitrag
Küchengöttin der Woche: tolutolo Unserer Küchengöttin der Woche ist tolutolo, weil uns die Fotos von ihrem Partybüffet richtig beeindruckt haben und sie für das Büffet fast drei Tage in der Küche stand.. Unglaublich, was tolu ... mehr...
Küchengöttin der Woche: Sabbo
Blogbeitrag
Küchengöttin der Woche: Sabbo Unsere Küchengöttin der Woche ist Sabbo, weil sie ein Genuß-Mensch ist und gerne Käseplätzchen, Scones mit Sahne oder Hefezopf mit Chorizo backt und mit Freunden genießt. Sabbo, eine Nirwana-Köch ... mehr...
Fischteller mit Dill-Senfsauce
Rezept
Fischteller mit Dill-Senfsauce Den Fischteller kann man auch auf einer großen Platte anrichten und als Vorspeise aufs Brunch- oder Partybüffet stellen. Zutaten: 100 g gemischte Blattsalate nach Wahl (oder Fertigprodukt) 400 g ... mehr...
Miniquiches klassisch
Rezept
Miniquiches klassisch Die kleinen Quiches sind mit wenigen Zutaten ganz schnell fertig und passen toll auf ein Partybuffet oder auch für ein Picknick im Grünen. Zutaten: 200 g Mehl 1/2 TL Salz 100 g Butter Butter Hülsenfrüchte 150 g Schmand 50 g Sahne 2 Eier Salz schwarzer Pfeffer Kategorien: Backen Frankreich Für Kinder Gut vorzubereiten Klassiker Ohne Alkohol Preiswert Quiche Snacks Vegetarisch Vorspeise Zubereitungsschritte: Schritt 1: Mehl, Salz, Butter und 2 EL kaltes Wasser zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 1 Std. kühlen. Backofen auf 190° (Umluft 170°) vorheizen. Acht Tortelettförmchen (10 cm Ø) fetten. Den Teig 3 mm dick ausrollen und 8 Kreise (12 cm Ø) ausstechen. In die Förmchen legen und mehrfach mit einer Gabel einstechen. Förmchen mit Hülsenfrüchten füllen und im Ofen (Mitte) 10 Min. vorbacken. Schritt 2: Schmand, Sahne, Eier, Salz und Pfeffer verquirlen. Hülsenfrüchte entfernen, die Eiersahne auf die Quiches gießen. Bei 220° (Umluft 200°) in 15 Min. fertig backen. ... mehr...
Schlesischer Kartoffelsalat
Rezept
Schlesischer Kartoffelsalat Knackige Äpfel und bissfeste Möhren machen den schlesischen Kartoffelsalat zum Renner auf jeder Grillparty oder am Partybüffet. Zutaten: 5-6 Kartoffeln 3-4 knackige, süße Äpfel 1 Zwiebel 4 Möhren 4 ... mehr...
Putenröllchen mit Möhren
Rezept
Putenröllchen mit Möhren Zarte Möhrchen verstecken sich hier in einer ebenso zarten Hülle. Die Putenröllchen eignen sich auch wunderbar fürs Brunch- oder Partybüffet. Zutaten: 2 Möhren (ca. 300 g) Salz 400 g dünne Putenschnit ... mehr...
Taboulé mit Minze und Petersilie
Rezept
Taboulé mit Minze und Petersilie Der ideale Salat für heiße Sommertage. Macht sich auch gut auf dem Partybüffet. Zutaten: 200 g Instant-Couscous je ½ TL edelsüßes Paprikapulver, gemahlener Koriander und gemahlener Kreuzkümmel ... mehr...
Mini-Focaccia vom Grill
Rezept
Mini-Focaccia vom Grill Einfach lecker - die Mini-Focaccia vom Grill. Probieren es doch mal selbst. Macht sich bestimmt auch auf dem Partybüffet ganz gut. Zutaten: 250 g Mehl Salz ⅓ Hefewürfel (ca. 15 g) Zucker 4 EL Olivenöl ... mehr...
Russischer Salat
Rezept
Russischer Salat Feiner Sattmacher, auch gut zum Mitnehmen oder für ein Partybüffet. Zutaten: 250 - 300 g Gschwellti vom Vortag (Pellkartoffeln) 1 Karotte 50 g Erbsen TK 2 hart gekochte Eier 2 Essiggurken 120 g Schinken 100 g ... mehr...
Kartoffel-Lauch-Salat
Rezept
Kartoffel-Lauch-Salat Der Klassiker wird durch kräftiges Laucharoma aufgepeppt. Besonders toll im Frühjahr wenn es neue Kartoffeln gibt. Dieser Salat gehört auf jedes Partybuffet. Zutaten: 800 g neue Kartoffeln Salz 2 Stangen Babylauch ( ca. 300 g) 5 EL Olivenöl 1 Bund Schnittlauch 250 ml Molke Pfeffer Kategorien: Frühling Glutenfrei Gut vorzubereiten Hauptspeise Klassiker Kochen Ohne Alkohol Ohne Milch und Ei Preiswert Salate Vegetarisch Vollwert Vorspeise Zubereitungsschritte: Schritt 1: Kartoffeln waschen und in wenig Salzwasser oder im Dämpfer in 20-30 Min. garen. Lauch putzen, seitlich bis zur Mitte einschneiden und gründlich waschen, zuerst längs in schmale Streifen schneiden, dann würfeln. 2 EL Öl erhitzen, den Lauch darin ca. 3 Min. andünsten. Eventuell etwas Wasser zufügen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Schritt 2: Kartoffeln kalt abschrecken, pellen und mit einer Gabel grob zerdrücken. Molke, restliches Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Das Dressing mit Kartoffeln, Lauchwürfeln und Schnittlauchröllchen vermengen, salzen und pfeffern. Den Salat lauwarm oder kalt ... mehr...
Eiertomaten
Rezept
Eiertomaten mit Eiersalat gefüllte Tomaten - ein Hingucker auf jedem Partybuffet! Zutaten: 6 St große Rispentomaten mit Grün 3 St Eier 3 St mittelgroße Essiggurken (alternativ auch 2-3 EL Kapern) 5-6 EL Mayonnaise Salz, Pfeffer, süßes Paprikapulver Kategorien: Brunch & Frühstück Häppchen & Fingerfood Party & Büfett Salate Snacks Vorspeise Zubereitungsschritte: Schritt 1: Zunächst Eier in Salzwasser hart kochen. Schritt 2: In der Zwischenzeit Tomaten waschen und mit einem sehr scharfen Messer das obere Viertel mit dem Grün glatt abschneiden, so dass quasi ein Deckel entsteht. Unteren Teil der Tomate mit einem Esslöffel aushölen und dabei Kerne, Saft und Innenwände vollständig entfernen, dass nur die Außenwände wie ein "Töpfchen" stehenbleiben. Schritt 3: Essiggurken abtropfen lassen und in Würfelchen schneiden. Alternativ Kapern abtropfen lassen. Schritt 4: Eier abschrecken und schälen, dann ebenfalls in kleine Würfelchen schneiden. Schritt 5: In einer Schüssel Essiggurken- und Eierwürfel mischen und so viel Mayonnaise zugeben, dass die Würfelchen von ihr eingeschlossen werden aber nicht darin schwimmen. Dann mit Salz, Pfeffer und süßem Paprikapulver abschmecken. Schritt 6: Die Tomatentöpfchen mit dem Eiersalat gut füllen und die Tomatendeckelchen etwas schräg auf den Eiersalatberg aufsetzen. ... mehr...
Möhren-Kokos-Muffins
Rezept
Möhren-Kokos-Muffins Die Muffins sind toll zum Mitnehmen oder auf einem Partybuffet. Sie gelingen ganz leicht und schnell. Zutaten: 200 g Möhren 1 säuerlicher Apfel 230 g Mehl 2 TL Backpulver 100 g Kokosflocken 150 g weiche ... mehr...
Pastasalat mit Roten Linsen
Rezept
Pastasalat mit Roten Linsen Ein etwas anderer Nudelsalat gefällig? Zum Beispiel einer mit Asia-Touch? Dieser hier kommt garantiert gut an - auch auf dem nächsten Partybüffet. Zutaten: 100 g Fusili Salz 50 g rote Linsen 1/8 l ... mehr...
Erfrischende Gurken-Zitrus-Bowle
Rezept
Erfrischende Gurken-Zitrus-Bowle Eine erfrischende Bowle, die auch optisch ein Hingucker auf jedem Partybuffet ist. Als Aromavariante kann man anstelle von Tonicwater auch Gingerale verwenden. Zutaten: 1 Bio-Salatgurke 3 Bio-Limetten 4 Bio-Orangen 75 ml Wodka 1 Flasche Weißwein (750 ml) 2 Stängel Zitronenmelisse 1 1/2 l Tonicwater (gut gekühlt) eventuell Eiswürfel Kategorien: Bowle Cholesterinarm Festliches Fettarm Glutenfrei Gut vorzubereiten Ohne Milch und Ei Party & Büfett Sommer Vegetarisch Zubereitungsschritte: Schritt 1: Die Gurke gut waschen, längs halbieren und quer in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Die Zitrusfrüchte heiß waschen, dann erst in ca. 1 cm breite Scheiben, diese in Viertel schneiden (die Enden der Zitrusfrüchte wegwerfen). Alles mit dem Wodka und Weißwein in einer Bowlenschüssel mischen und den Ansatz ca. 1 Std. im Kühlschrank ziehen lassen. Schritt 2: Melisse waschen und trocken schütteln, die Blättchen von den Stängeln zupfen und unter den Bowlenansatz mischen. Das Ganze mit Tonicwater aufgießen. Eventuell noch ein paar Eiswürfel in die Gläser geben, die Bowle einfüllen und sofort servieren. ... mehr...
Pita mit Shrimpscocktail
Rezept
Pita mit Shrimpscocktail Griechischer Klassiker mit Meeresfrüchtefüllung, der sich auch super auf dem Partybuffet macht. Beim Shrimpscocktail die Menge einfach entsprechend der Gästezahl erhöhen. Zutaten: 200 g geschälte TK-Bio-Shrimps (aufgetaut) 1 Avocado 2 EL Mayonnaise 2 EL Naturjoghurt 2 EL Ketchup 1 EL Zitronensaft 1 EL Cognac (nach Belieben) Salz Cayennepfeffer 2 kleine Pita-Fladenbrote (zum Aufbacken) Kategorien: Festliches Frühling Für Zwei Griechenland Gut vorzubereiten Hauptspeise Herbst Klassiker Party & Büfett Sandwiches & Brote Sommer Winter Zubereitungsschritte: Schritt 1: Die aufgetauten Shrimps in einem Sieb kurz abbrausen und gut abtropfen lassen. Dann auf Küchenpapier geben und trocken tupfen. Schritt 2: Die Avocado längs rundherum bis zum Kern einschneiden. Die beiden Hälften gegeneinanderdrehen und auf diese Weise auseinanderlösen, den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch schälen und in kleine Würfel schneiden. Schritt 3: Mayonnaise mit Joghurt, Ketchup, Zitronensaft und eventuell Cognac verrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Die Shrimps und die Avocadowürfel zum Mayonnaise-Dressing geben, alles gut vermischen. Den Cocktail mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Schritt 4: Die Pita-Fladen nach Packungsanweisung im Toaster aufbacken. Die Fladen so zusammendrücken, dass sich die Einschnitte öffnen, und den Shrimpscocktail in die Brote füllen. Leicht andrücken, gleich servieren. ... mehr...
mediterraner Schichtkäse
Rezept
mediterraner Schichtkäse Prima für Picknick, Biergarten oder das nächste Partybüffet. Lässt sich gut vorbereiten und ist eine echte Alternative auch zur Brotzeit. 500g Mascarpone, Basilikum... Zutaten: 500 g Mascarpone 2 Knob ... mehr...
Gurkenschiffchen mit Mascarponefüllung
Rezept
Gurkenschiffchen mit Mascarponefüllung Frische Gurken mit einer cremig-aromatischen Füllung sind wohlschmeckende Häppchen für jedes Partybüffet. Zutaten: 1 Bio-Salatgurke 4 in Öl eingelegte getrocknete Tomaten 5 Stängel Basil ... mehr...
<<
<
1 2 3
>
>>
Anzahl:
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Quitten: kleine Aromawunder
Zu den Quitten-Rezepten

Verrückt nach Quitten: Dieses Aroma sollte niemand verpassen: Hier gibt's die besten Tipps, Tricks und Rezepte für Quitten.

Zu den Quitten-Rezepten

Wiesn für alle
Zu den Wiesn-Rezepten für Daheimgebliebene
Die Küchengötter sind in Wiesn-Stimmung. Für alle Daheimgebliebenen gibt's bei uns die besten bayerischen Rezepte.
Schnellsuche Forum
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Finden Sie Rezepte nach Zutaten!
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Die beliebtesten Rezepte
Rhabarberkuchen mit Honigbaiser
Bewertet mit 5 (116) - 44 Kommentare
Aus dem Backofen, Brunch & Frühstück, Dessert, Frühling, Kuchen
15-Minuten-Gnocchi mit Ricotta
Bewertet mit 5 (99) - 53 Kommentare
Für Kinder, Für Singles, Hauptspeise, Italien, Kochen, Preiswert
Labneh -Frischkäse aus Jogurt- selbstgemacht
Bewertet mit 5 (93) - 62 Kommentare
Beilage, Brotaufstrich, Brunch & Frühstück, Dips, Häppchen & Fingerfood, Orient & Afrika