• Quiche Lorraine mit Zwiebeln: In dieser herzhaften Quiche Lorraine werden neben dem klassischen Räucherspeck und dem Gruyére auch noch Zwiebeln dazugegeben. Besondere Würze bekommt die Quiche Lorraine übrigens durch die frisch geriebene Muskatnuss verliehen.
     
  • Quiche Lorraine mit Käsevariation: Französischer Hartkäse darf für eine Quiche Lorraine natürlich nicht fehlen. Bei diesem Rezept wird dafür der leckere Comté verwendet.
     
  • Quiche Lorraine ganz unkompliziert: Die Zutaten für eine Quiche Lorraine haben die meisten ohnehin zu Hause. Das einzige woran die spontane Zubereitung dann oft scheitert, ist der mangelnde Besitzt des französischen Käse. Doch dafür haben wir jetzt eine Lösung. In diesem Rezept zeigen wir Ihnen, wie Sie auch mit einem ganz normalen Emmentaler eine leckere Quiche Lorraine zaubern können.