Rezept Steinpilz-Kartoffelsuppe

Ausgesuchte Gewürze wie milder Chili ancho, herb-würzige Muskatnuss und aromatischer Vanillepfeffer betonen den edlen Steinpilzgeschmack.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch vom Feinsten
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 180 kcal

Zutaten

20 g
getrocknete Steinpilze
1
2 EL
2 TL
brauner Zucker
800 ml
Gemüsebrühe
½ TL Chili ancho oder ¼ TL Cayennepfeffer
2 TL
Walnussöl

Zubereitung

  1. 1.

    Die getrockneten Steinpilze unter fließendem Wasser gut säubern. Mit ¼ l kochend heißem Wasser begießen und zugedeckt etwa 20 Min. einweichen.

  2. 2.

    Inzwischen die Schalotten schälen und fein würfeln. Möhre, Sellerie, Petersilienwurzel und Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden. Vom Lauch nur den weißen Teil verwenden, gründlich waschen und in Ringe schneiden. Die Steinpilze durch ein feines Sieb abgießen, ausdrücken und klein schneiden, die Flüssigkeit auffangen.

  3. 3.

    Die Schalotten im Öl glasig dünsten. Möhren, Sellerie und Petersilienwurzel zugeben und unter Rühren etwa 3 Min. anbraten. Mit dem Zucker bestreuen, 2 Min. weiterrösten und den Zucker dabei etwas karamellisieren lassen. Brühe, Pilze und Pilzflüssigkeit dazugießen, aufkochen und zugedeckt etwa 5 Min. köcheln lassen. Die Kartoffeln und den Lauch zugeben und etwa 20 Min. zugedeckt weiterköcheln, bis die Kartoffeln und die anderen Gemüse gar sind.

  4. 4.

    Das Gemüse mit dem Pürierstab fein pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz etwas mehr Brühe zugeben. Mit Salz, Vanillepfeffer, Muskatnuss und Chili würzen.

  1. 5.

    Die Suppe auf Teller verteilen und auf jede Portion ein paar Tropfen Walnussöl träufeln.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Raffiniert: Verteilen Sie auf jede Suppenportion etwas Champignon-Walnuss-Topping.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Kochmamsell
Noch nicht so ganz überzeugt ...
Steinpilz-Kartoffelsuppe  

... hat mich dieses Gericht. Wahrscheinlich lag es daran, dass ich weder Vanillepfeffer noch Peterlisilienwurzel zur Hand hatte. Werde es aber nochmal versuchen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login