Homepage Rezepte Veganer Leberkäse

Rezept Veganer Leberkäse

Dieser vegane Leberkäse schmeckt einfach so auf Brot mit Gewürzgurken und Senf oder auch gebraten zu Bratkartoffeln oder Kartoffelsalat.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
160 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Kastenform von 25 cm Länge (ca. 10 Scheiben)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kastenform von 25 cm Länge (ca. 10 Scheiben)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 150° vorheizen. Haferflocken in der Küchenmaschine mit Schlagmesser oder im Mixer fein mahlen. Tofu abtropfen lassen und dazubröckeln (Bild 2). Die Pflanzenmilch mit der Brühe verrühren und hinzufügen.
  2. Speisestärke, Guarkernmehl, Öl, Agavendicksaft, Tomatenmark, Senf, Knoblauch, Paprikapulver, Piment, Ingwer, Kardamom, Muskatnuss, Sojasauce und Hefeextrakt ebenfalls in die Küchenmaschine oder den Mixer geben und alles cremig pürieren. Das Sojamehl mit dem Rote-Bete-Saft verrühren und unter die Tofumasse mischen.
  3. Die Kastenform mit Alufolie auskleiden (Bild 2). Die M3sse hineingeben und glatt streichen (Bild 4). Im Ofen (Mitte, Umluft 140°) ca. 1 ¼ Std. backen, dabei nach der Hälfte der Backzeit mit Alufolie abdecken. Den Tofu-Soja-Laib mit der Alufolie aus der Form nehmen und abkühlen lassen. Die Alufolie entfernen, den Laib in Scheiben schneiden. Passt kalt auf Brot mit Gewürzgurken und Senf oder gebraten zu Bratkartoffeln oder Kartoffelsalat.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(17)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Klassische Leberkäse Rezepte

Klassische Leberkäse Rezepte

Vegan backen

Vegan backen

Vegan kochen

Vegan kochen