Homepage Rezepte Walnuß-Energie-Bällchen (Zwischenmahlzeit)

Zutaten

50 g Haferflocken
50 g gehackte California Walnußkerne
50 g Kokosraspeln
175 g Vollkornmehl
2 TL Backpulver
150 g (5 EL) Honig
50 g Margarine (mit einem hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren)
etwas Milch (falls der Teig zu fest ist)
50 g feingemahlene California Walnußkerne
Fett für das Blech

Rezept Walnuß-Energie-Bällchen (Zwischenmahlzeit)

(für 36-40 Stück)

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 50 g Haferflocken
  • 50 g gehackte California Walnußkerne
  • 50 g Kokosraspeln
  • 175 g Vollkornmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g (5 EL) Honig
  • 50 g Margarine (mit einem hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren)
  • etwas Milch (falls der Teig zu fest ist)
  • 50 g feingemahlene California Walnußkerne
  • Fett für das Blech

Zubereitung

  1. Haferflocken, gehackte Walnußkerne, Kokosraspeln, Vollkornmehl und Backpulver in einer Schüssel gut mischen. Honig und die weiche Margarine zugeben und die Masse gut durchkneten. Falls der Teig zu fest ist, etwas Milch zugeben und nochmals durchkneten.
  2. Aus dem Teig kleine Bällchen in Teelöffelgröße formen. Die Bällchen in den feingemahlenen Walnußkernen wälzen und auf ein gefettetes Backblech setzen (zwischen den einzelnen Bällchen genügend Abstand lassen).
    15-20 Minuten bei schwacher Hitze (160-170 Grad; Gas: Stufe 3) backen.
  3. Die fertigen Bällchen etwas abkühlen lassen, dann vom Blech nehmen, auf einen Küchenrost legen und vollständig erkalten lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login