Homepage Rezepte Gerösteter Blumenkohlsalat mit Linsen

Rezept Gerösteter Blumenkohlsalat mit Linsen

Levante-Küche für den Feierabend: Blumenkohl aus dem Ofen, mit Linsen, Granatapfelkernen und Pistazien.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
365 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° (Ober-/ Unterhitze) vorheizen, ein Blech mit Backpapier belegen. Den Blumenkohl waschen, putzen und in mundgerechte Röschen zerteilen. 2 EL Öl mit knapp ½ TL Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen und den Blumenkohl darin wenden. Die Röschen auf dem Blech verteilen und im Backofen (Mitte) in ca. 25 Min. leicht braun und bissfest rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen die Linsen in einem Sieb kalt abbrausen. Die Brühe mit Kurkumapulver aufkochen und die Linsen darin in ca. 15 Min. bissfest garen - sie sollten auf keinen Fall zerfallen. In ein Sieb abgießen und abkühlen lassen.
  3. Den Staudensellerie putzen, waschen, das Grün beiseitelegen. Die Stangen in dünne Scheiben schneiden. Den Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in schmale Spalten oder Stifte schneiden und sofort mit Zitronensaft mischen, damit sie nicht braun werden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und mit dem Selleriegrün grob schneiden.
  4. Essig und Honig mit den Gewürzen in einer Schüssel verrühren, das übrige Öl kräftig unterschlagen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Das Dressing mit Blumenkohl, Linsen, Sellerie und Apfel mischen, Selleriegrün und Petersilie unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Salat 10 Min. ziehen lassen. Die Pistazien grob hacken und nach Belieben mit Granatapfelkernen über den Salat streuen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Levante Küche: Rezepte aus Nahost

Levante Küche: Rezepte aus Nahost

19 cremige Blumenkohlsuppen

19 cremige Blumenkohlsuppen

Gebratener Blumenkohl - 9 einfache Rezepte

Gebratener Blumenkohl - 9 einfache Rezepte