Homepage Rezepte Haferflockenpizza

Rezept Haferflockenpizza

Dieser süße und gesunde Energielieferant bringt Abwechslung auf den Frühstückstisch! Deine Kids werden diese Haferflocken-Pizza lieben.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
65 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 16 Stücke

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Haferflocken mit Sesam und Leinsamen mischen. Das Kokosöl zerlassen und mit dem Obstmark zur Haferflockenmischung geben. Alles zu einer homogenen Masse verrühren. Die Masse mit einem Esslöffel auf dem Backpapier zu einem 1 cm hohen Pizzaboden (ca. 22 cm Ø) formen. Im Ofen (Mitte) 10-12 Min. backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
  3. Inzwischen die Aprikose und die Trauben waschen. Die Aprikose halbieren, entsteinen, vierteln und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Trauben halbieren. Die Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Die Joghurtalternative auf der Pizza verstreichen und das Obst darauflegen. Mit dem Mandelmus beträufeln und in 16 Stücke schneiden.

Für Müsliriegel: Masse mit je 1 Handvoll Rosinen und gehackten Cashews mischen. Auf Backpapier zu einer Platte (ca. 14 × 14 cm) formen. Platte im Ofen (Mitte) 12-15 Min. backen. In 14 Riegel schneiden, diese eignen sich auch zum Einfrieren.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Schoko-Lava-Kuchen  No. 1

57 Rezepte für einfache Desserts mit maximal 5 Zutaten

Studentenfutter tropical

33 gesunde Snacks fürs Büro

Kohlrabi-Pommes mit Erdbeerketchup

51 Snacks unter 200 Kalorien