Homepage Rezepte Hirse-Porridge mit gedünstetem Pfirsich

Rezept Hirse-Porridge mit gedünstetem Pfirsich

Mit der glutenfreien Hirse stärken wir unser Erd-Element. Eiweiß und vor allem Silizium machen dieses kleine Korn so wertvoll. Das Spurenelement ist ein wahrer Schönheitsquell: Es sorgt für gesunde Haut, glänzendes Haar und straffes Bindegewebe.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Für Porridge und Pfirsich:

Für die Creme:

Zubereitung

  1. Für das Porridge die Hirse in einem Sieb abspülen, bis das Wasser klar ist. Ingwer schälen. Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale abreiben und 2 TL Saft auspressen. Den Zitronensaft für den Pfirsich beiseitestellen. Hirse, Ingwer, Zitronenschale, Haferdrink, 2 Prisen Salz und Zimt in einem Topf aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze 15-20 Min. quellen lassen. Dabei nicht umrühren und den Topf nicht öffnen.
  2. Für den Pfirsich inzwischen die Pfirsiche waschen, halbieren und entsteinen. Die Hälften in Spalten schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln, 10 Nadeln abzupfen und sehr fein hacken. Orangen heiß abwaschen und abtrocknen. Die Schale von 1 Frucht abreiben und für die Hirse beiseitestellen, dann beide Orangen auspressen.
  3. In einem Topf 2 TL Butter erhitzen und die Pfirsichspalten darin kurz andünsten. Zitronensaft und 2 EL Orangensaft zufügen und die Spalten ca. 3 Min. dünsten. Vom Herd nehmen.
  4. Haselnüsse und Pistazien grob hacken. Den Reissirup in einem kleinen Topf erhitzen und die Nussmischung darin kurz karamellisieren.
  5. Den Deckel von der Hirse abnehmen. Die übrige Butter (2 TL) auf der Hirse schmelzen und diese dabei ausdampfen lassen. Die Hirse dann auflockern, Zimtstange und Ingwer entfernen. Sahne, Orangenschale, restlichen Orangensaft und Porridge-Gewürz untermischen.
  6. Für die Creme Quark, Joghurt und Leinöl verrühren. Das Porridge auf zwei Müslischalen verteilen. Creme und gedünstete Pfirsiche darauf anrichten, mit den Nüssen bestreuen und servieren.

Tipp: Wenn du Rosenblütenwasser zur Hand hast, geben einige Tropfen zum Orangensaft und kröne dieses leckere Frühstück mit einem duftenden Aroma. 

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Hirsebrei mit Pfirsich

Einfach satt und zufrieden mit unseren Hirsebrei Rezepten

Hirsotto mit Kohlrabi

Hirsotto - die besten Rezepte für Risotto aus Hirse

Hirsepuffer mit Tomatensalat

34 Rezepte mit Hirse