Homepage Rezepte Möhren-Bananen-Brot

Rezept Möhren-Bananen-Brot

Wenn Bananenbrot und Möhrenkuchen heiraten, dann entsteht diese herrliche Kombination. Ein super saftiges Bananenbrot mir Nüssen und Möhren voller wertvoller Zutaten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
160 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Kastenform (25 cm Länge)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kastenform (25 cm Länge)

Für das Frosting*

Zubereitung

  1. Die Chia-Samen mit 5 EL Wasser mischen und 5-10 Min. quellen lassen. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken.
  2. In einer Rührschüssel Mineralwasser und Pflanzendrink mit dem Zucker und den zerkleinerten Bananen mischen. Die gequollenen Chia-Samen und die geschmolzene Margarine unterrühren.
  3. Das Dinkel- und Hafermehl, Backpulver, Natron, Vanille, Zimtpulver und 1 Prise Salz in einer weiteren Schüssel mischen und dann zu den feuchten Zutaten geben. Den Apfelessig einrühren.
  4. Den Backofen auf 180° (Umluft) vorheizen. Möhren waschen, schälen und fein reiben. Möhrenraspel und Mandeln mit einem Rührlöffel kurz unter den Teig heben.
  5. Eine Kastenform fetten, mehlen und mit dem Teig füllen. Das Bananenbrot im heißen Ofen (Mitte) in ca. 50-60 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  6. Für das Frosting alle Zutaten in einer Schüssel mit den Rührbesen des Handrührgeräts verrühren. Auf das abgekühlte Bananenbrot geben und mit gehackten Mandeln und Möhrenstreifen verzieren.

*Tipp: Das Frosting kann man auch weglassen und das Bananenbrot pur geniessen. Oder mit Nussbutter und/oder Marmelade bestreichen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Die 27 wirklich besten Rezepte für Möhrenkuchen

Die 27 wirklich besten Rezepte für Möhrenkuchen

Gesunde Kuchen-Rezepte

Gesunde Kuchen-Rezepte

43 Rezepte für zuckerfreie Kuchen

43 Rezepte für zuckerfreie Kuchen