Homepage Rezepte Thunfisch-Temaki mit Avocado

Rezept Thunfisch-Temaki mit Avocado

Sushi in der Algentüte erspart das aufwendige Rollen mit der Sushi-Matte. Und lecker ist es obendrein.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
135 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 10 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 10 Stück

Zubereitung

  1. Reis waschen und mit Wasser bedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen. Essig erwärmen, Zucker und ¼ TL Salz darin auflösen. Abkühlen lassen. Den Reis abgießen, mit 200 ml Wasser aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen und ca. 15 Min. ruhen lassen. In eine Schüssel füllen, mit einem Spatel auflockern, dabei den Essig zufügen. Abkühlen lassen.
  2. Thunfisch abbrausen, trocken tupfen und in Stücke scheiden. Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Limettensaft ca. 15 Min. marinieren. Möhre schälen, raspeln, mit Öl, Salz und Pfeffer vermischen. Kresse abschneiden. Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Mit dem übrigen Limettensaft vermischen.
  3. Nori-Blätter längs halbieren. Den Reis in 10 Portionen teilen. Je 1 Portion Reis, etwas Thunfisch, Gemüse und Kresse schräg auf 1 Nori-Blatt legen und zu Tüten aufrollen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

4 delikate Thunfischsteak-Rezepte

4 delikate Thunfischsteak-Rezepte

Avocado: die 50 besten Rezepte

Avocado: die 50 besten Rezepte