Homepage Rezepte Veganes Sushi deluxe

Rezept Veganes Sushi deluxe

Mit etwas Übung ist Sushi viel einfacher selbst zu machen, als man denkt. Plus: Du kannst es wunderbar bunt und gesund füllen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
800 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für die Füllung

Außerdem

Zubereitung

  1. Den Reis in einem Sieb unter fließendem Wasser waschen, in einen Topf füllen, 600 ml Wasser dazugießen und zum Kochen bringen. 10 Min. köcheln lassen. Herd ausschalten, Deckel auflegen und den Reis weitere 15 Min. quellen lassen.
  2. Inzwischen Reisessig, Zucker und Salz in einem kleinen Topf erhitzen, bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben (nicht kochen). Mit dem Reis mischen und in einer flachen Schüssel zugedeckt mind. 2 Std. vollständig abkühlen lassen.
  3. Für die Füllung die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein und in schmale Streifen schneiden. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen. Die Hälften schälen und das Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden. Den Tofu in Streifen schneiden. Frischkäse, Sesam, Sprossen, Kresse und eingelegten Rotkohl bereitstellen.
  4. Die Noriblätter nacheinander auf die Sushimatte legen, den Reis dünn darauf verteilen. Nach Geschmack Rollen mit verschiedenen Belägen formen und aufschneiden. Mit Sojasauce und Wasabi servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Sushi Step-by-Step-Anleitungen

Sushi Step-by-Step-Anleitungen

Sushi-Rezepte

Sushi-Rezepte

Kochen mit Ursula Karven: Grüner Curryfisch aus dem Ofen und Easy Sushi

Kochen mit Ursula Karven: Grüner Curryfisch aus dem Ofen und Easy Sushi