Homepage Rezepte Zuckerfreie Müslimuffins

Rezept Zuckerfreie Müslimuffins

Diese einfachen Müslimuffins kommen ganz ohne raffinierten Zucker aus und sind super zum Vorbereiten. Der nächste Brunch kann kommen!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
185 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Außerdem

  • Fett für die Form

Zubereitung

  1. Den Essig mit 400 ml lauwarmem Wasser in eine Rührschüssel gießen. Die Hefe hineinbröckeln und unter Rühren im Essigwasser auflösen. 100 g Haferflocken, Dinkelmehl, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Rosinen, 1 Prise Salz und Zimt zum Hefewasser hinzufügen. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten, flüssigen Teig verarbeiten.
  2. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Min. gehen lassen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Mulden der Muffinform einfetten.
  3. Den Teig mithilfe eines Esslöffels in die Mulden der Muffinform füllen. Die Muffins mit den restlichen Haferflocken bestreuen und im Ofen (Mitte) in ca. 30 Min. goldbraun backen. Dann herausnehmen, kurz abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

54 Rezepte für zuckerfreie Desserts

54 Rezepte für zuckerfreie Desserts

Brot ohne Zucker – 43 leckere Rezepte

Brot ohne Zucker – 43 leckere Rezepte

37 Rezepte für zuckerfreie Kuchen

37 Rezepte für zuckerfreie Kuchen