Pastinaken

Zum Glück wiederentdeckt: Pastinaken-Rezepte

Pastinake

Sie kennen Pastinaken nur als Babybrei? Dann wird es Zeit, dass die Pastinake auch mal auf die Teller der Großen Einzug erhält. Denn Pastinaken können noch viel mehr: Schon mal mit Pastinaken gebacken? Oder als Suppe zubereitet? Ja, auch das macht das Wintergemüse mit. Und es gibt noch viele feine Pastinaken-Rezepte aus dem Ofen, der Pfanne und aus dem Topf.

Wir haben Ihnen köstliche Pastinaken-Rezepte zusammengestellt.

Feine Pastinaken-Rezepte

Pastinaken-Zucchini-Taler Pastinaken-Zucchini-Taler
Die Taler bekommen durch die Pastinaken einen milden Geschmack.
Wintergemüsegratin Wintergemüsegratin
Bunt, bunt, bunt sind alle meine Wintergemüse. Und darum sieht das Gratin aus Kartoffeln, Steckrüben, Möhren, Pastinaken, Lauch und Sellerie auch optisch toll aus.
Pastinaken-Ingwer-Brötchen Pastinaken-Ingwer-Brötchen
Den ganzen Tag unterwegs? Dann bekommen Sie hier das perfekte Mitnehmsel an die Hand: selbst gebackene Brötchen und dazu ein Stück Obst.
Herbstlich-winterliches Ofengemüse Herbstlich-winterliches Ofengemüse
Alle Schätze, die Herbst und Winter bringen, verbinden sich hier zu einem warm-würzigen Geschmackserlebnis, abgerundet mit einem Hauch Orient.

  • Pastinaken-Zucchini-Taler: Eine Kartoffelpuffer-Variante ganz ohne Kartoffeln. Zucchini und Pastinaken werden mit Eiern und Mehl gemischt und kross gebraten. Dazu passt ein Joghurt-Gurken-Dip.

  • Wintergemüsegratin: Sellerie, Möhren, Pastinaken, Kartoffeln und Lauch werden mit einer Senf-Meerrettich-Sauce übergossen und mit würzigem Bergkäse überbacken.

  • Pastinaken-Ingwer-Brötchen: Die süßen Weizenbrötchen mit getrockneten Aprikosen brauchen gar nichts drauf. Und sind daher perfekt, wenn mal unterwegs der kleine Hunger anklopft.

  • Herbstlich-winterliches Ofengemüse: Was gibt es in der kalten Jahreszeit Herrlicheres als duftendes Ofengemüse. Dieses wird orientalisch mit Pinienkernen, Harissa, Honig und Zimt verfeinert.