Homepage Rezepte Ingwer-Cookies mit Möhre und Ahornsirup

Rezept Ingwer-Cookies mit Möhre und Ahornsirup

Die Kekse eigenen sich nicht nur hervorragend als schnelles Frühstück, sondern auch als Snack zwischendurch und gut verpackt zum Mitnehmen für unterwegs.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
100 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 20 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 130° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. In einer großen Schüssel Mehl, Haferflocken, Mandelsplitter, Chiasamen, Rosinen, Backpulver, Zimtpulver und Salz vermischen.
  2. Das Kokosöl zerlassen. Die Möhre und den Ingwer schälen und jeweils reiben. Beides in einer zweiten Schüssel mit Ahornsirup, Apfelmark und Kokosöl vermischen. Die flüssige Masse zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Kochlöffel gut durchrühren.
  3. Den Teig mit einem Esslöffel in Häufchen auf das Backblech setzen und zu runden Cookies formen (sie behalten beim Backen ihre Form). Die Ingwer-Cookies im Backofen (Mitte) ca. 15 Min. backen. Die Cookies herausnehmen und warm oder kalt servieren.

Bock auf noch mehr zuckerfreie Snacks? Die haben wir in unserer zuckerfreien Rezeptsammlung für dich.

Als Krümelmonster gefällt dir auch unsere große Cookie-Rezeptsammlung! Natürlich gibt's auch noch mehr mit Ingwer, Karotte und Ahornsirup

>> Die schnellsten Last-Minute-Plätzchen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Cookies - kleine Kekse, großer Genuss

Cookies - kleine Kekse, großer Genuss

Schnelle Plätzchen und Kekse – in unter 30 Minuten

Schnelle Plätzchen und Kekse – in unter 30 Minuten

Italienische Kekse: 11 Biscotti- und Cantuccini-Rezepte

Italienische Kekse: 11 Biscotti- und Cantuccini-Rezepte

Login