Zwetschgen Unterseite Rezepte Pflaumen
Rezepte

An die Pflaumen, fertig, los! Pflaumen-Rezepte zum Nachmachen

„Du Pflaume!“ Ganz schön fies, dass ausgerechnet die Pflaume in der deutschen Sprache als Schimpfwort herhalten muss. Schließlich hat sie das gar nicht verdient. Du willst die selbst davon überzeugen? Dann haben wir hier ein paar unschlagbare Argumente für dich. 

Stöber durch unsere Pflaumen-Rezepte und entdecke wie herrlich ein frischer Pflaumenkuchen, Pflaumenkonfitüre oder selbstgemachtes Pflaumenmus schmeckt.

Pflaumenkuchen in drei Varianten

  • 1. Variante - Pflaumenkuchen: Sieht dieser Kuchen nicht einfach zum Anbeißen aus? Der Pflaumenkuchen schmeckt wirklich so gut, wie er aussieht, versprochen!
  • 2. Variante - Pflaumenkuchen: Hier muss sich niemand mehr zwischen Mohn- und Pflaumenkuchen entscheiden. Heute gibt es bei auf einmal!
  • 3. Variante - Schokoladiger Pflaumenkuchen: Was für eine tolle Kombination - rote Pflaumen und Kakaopulver. Da läuft einem doch das Wasser im Mund zusammen, oder?

Pflaumenkonfitüre in drei Varianten

  • 1. Variante - Pflaumenkonfitüre mit "Schuss": Hilfe, unsere Pflaumen haben einen Schwips! Sorgen Sie lieber schnell dafür, dass die Früchte sicher in der Konfitüre landen.
  • 2. Variante - Pflaumenkonfitüre mit Holunder: Da sieh mal einer an, was die Pflaume alles kann! Selbst mit Holunderbeeren gibt sie eine tolle Kombination ab! Und was für eine ...
  • 3. Variante - Kaltgerührte Pflaumenkonfitüre: Johannisbeeren, Honig, Pistazienkerne ... hört sich schon mal nicht schlecht an, oder? Aber was darf zum krönenden Abschluss natürlich nicht fehlen? Genau: die Pflaumen!

Pflaumenmus in drei Varianten

  • 2. Variante - Pflaumenmus - Powidl: Haben die Pflaumen eigentlich einen Schuss? Ja, haben sie! Einen Rum-Schuss. Mit dieser Zutat wird die böhmische Spezialität nämlich zubereitet. 
  • 3. Variante - Käse mit scharfem Pflaumenmus: Oh, da kommen unsere Pflaumen aber ganz schön ins Schwitzen. Ingwer heizt ihnen bei diesem Rezept ordentlich ein. Die Schwitz-Partie lohnt sich aber allemal - das Pflaumenmus ist nicht nur ein schöner Farb-Klecks auf der Käseplatte, sondern auch geschmacklich der Hit.

Top Suchbegriffe

Diese Themen könnten dich auch interessieren

Login