Rezept Herbstfrüchte-Likör

Es eigenen sich Zwetschgen, Preiselbeeren, Birnen, Weitrauben, Brombeeren, Heidelbeeren usw.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
ca 1,2 Liter
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

500 g
1 Stange
100 g
brauner Kandis
1 L
Birnenschnaps

Zubereitung

  1. 1.

    Obst waschen und trocken tupfen. Bei Steinobst die Kerne entfernen, aber 2 Kerne zerschlagen. Alle Zutaten in ein Glas geben und gut mischen. Mit Schnaps aufgießen. Hell,aber nicht sonnig 4-6 Wochen ziehen lassen und täglich schütteln. Durch ein Mulltuch filtern. In die Flasche 1-2 Früchte als Deko geben und den Likör einfüllen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hilfe Wo geht das Gärgas hin

Ich habe den Likör mit zwetschgen und mit Mirabellen angesetzt in zwei WEckgläser mit Gummiring und hab sie verschlossen. Nun hab ich die Liköre in meiner Mutter ihre Obhut gegeben mit der anweisung einmal täglich LIEBEVOLL ;) zu schütteln und an einem warmen nicht sonnigen Ort zu lagern. Heute hat sie mich am Telefon dann gefragt, ob sie die Gläser auch mal auf machen soll. Ich habe dann gleich NEEEEEIN gesagt,aber ihre Frage wie dann die Gärgase entweichen sollen, war meiner Meinung nach Berechtigt. Wie macht ihr das denn, wenn ihr den Likör ansetzt? Bleibt das Glas zu oder öffnet ihr es mal? Ich will halt nicht, dass mir irgendwas kaputt geht. Ist mein erster Versuch und ich bin mächtig gespannt. die Weckgläser fassen glaub 4,75 L und ich hatte 1,4 Liter Alkohol ( hab Wodka genommen) genommen

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login