Du kannst gar nicht genug von Lebkuchen und dem aromatischen Lebkuchengeschmack bekommen? Mit unseren tollen Rezepten und guten Zutaten zeigen wir dir, wie man den Teig für dieses leckere Gebäck ganz leicht selber machen kann. Stöbere gleich durch unsere vielfältigen Rezepte, in denen sich Lebkuchen oder dank Lebkuchengewürz der Geschmack von den geliebten Leckereien versteckt. Schnell zubereitet, dabei unglaublich lecker und ein Muss auf dem schön gedeckten Weihnachtstisch!

Lebkuchen - kleine Gewürzwunder

Lebkuchen haben ein interessantes Aroma, was sie sehr beliebt macht. Dies wird geprägt durch edle Gewürze aller Welt: Anis aus Ägypten, Nelken aus Madagaskar, Ingwer und Kardamom aus Indien, Muskatblüten aus Sumatra, Piment aus Mexiko und Zimt aus Sri Lanka.

In Deutschland kennt man viele Arten von Lebkuchen. Während man im Süden eher die bekannten Nürnberger Lebkuchen zubereitet und genießt, sind es im Westen die Aachener Printen und im Norden die Pfeffernüsse oder der Pfefferkuchen.

Lebkuchen- süß oder herzhaft?

Ein typischer Lebkuchen ist weich, häufig rund, hat eine Oblate und ist mit einem weißen oder dunklen Guss bestrichen. Mit ihm verbindet man diesen wohligen Geschmack aus Honig und Gewürzen. Doch nicht nur auf dem Kaffeetisch als Gebäck macht er eine gute Figur... Sein süßlicher und würziger Geschmack passt hervorragend zu herzhaften Gerichten. Da gibt zum Beispiel den Rheinischen Sauerbraten mit Rosinen und Lebkuchen oder wie wäre es, wenn Sie Ihre Gäste mit Geschmorten Feigen mit Lebkuchenbettelmann und Zimtparfait überraschen?

Entdecke noch mehr leckere und vielfältige Plätzchen- und Keks-Rezepte in unseren Rezeptsammlungen.