Rezept Rosenblüten-Bowle

Eine Sommer-Bowle. Blüten von ungepritzten und duftenden Rosen in einer leichten Bowle.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12 Gäser
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

150 gr.
Rosenblüten, frisch
2 EL
Blütenhonig
100 ml
Cognak
1 EL
Zitronenabrieb, frisch von einer Bio-Zitrone
0,5l l
Weisswein, Charrdonnay
0,7 l
Cremant oder einen Sekt nach Wahl
ein paar frische Rosenblüten zum servieren.
1 FL.
Mineralwasser

Zubereitung

  1. 1.

    Die Rosenblüten mit dem Honig und dem Zitronenabrieb und dem Cognak leicht erwärmen damit der Honig flüssig wird, dann die Flüssigkeit mit dem Rosenblättern über Nacht, mindestens 12 Stunden, abgedeckt ziehen lassen, in einer Bowlengefäß ider Karaffe mit den Weißwein auffüllen und eine 1/2 Stunden ziehen lassen. Vor dem servieren mit dem Cremant auffüllen in einem Bowlengefäß oder auch als Drink einzeln nach Wunsch und mit frischen Rosenblütenblätter servieren, diese Essen, sie sind gesund und schmackhaft.
    Wer die Bowle nach etwas leichter haben möchte mit Mineralwasser auffüllen, nach Geschmack.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login