Rezept Zedernbrot

Line

Einen Hauch von Marzipan bekommen diese kleinen Laibchen durch gemahlene Mandeln und Bittermandelöl.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 70 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Lieblings-Weihnachtsplätzchen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 40 kcal

Zutaten

50 g
1 Prise
250 g
Puderzucker
2 Tropfen
Bittermandelöl
1 Pck.
Bourbon Vanillezucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Das Mehl und die Mandeln vermischen.

  2. 2.

    Eiweiße und Salz mit den Quirlen der Küchenmaschine oder des Handrührgeräts steif schlagen. Nach und nach 200 g Puderzucker, Bittermandelöl und Vanillezucker dazugeben und alles zu einem dickschaumigen Baiser aufschlagen. Die Hälfte des Zitronensafts, Zitronenschale und Mandelmischung mit einem Teigspatel rasch und gleichmäßig unterheben. Die Schüssel mit dem leicht klebrigen Teig abdecken und ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 160° (Umluft 140°) vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu drei Rollen (ca. 2 cm Ø) formen und in ca. 1,5 cm breite Stücke schneiden. Die Stücke nach und nach zu kleinen Brotlaiben formen, diese aufs Blech legen und mit einem Messer längs oder schräg einschneiden. Im Ofen (Mitte) in ca. 13 Min. hell backen.

  4. 4.

    Übrigen Puderzucker und Zitronensaft glatt verrühren und den dünnflüssigen Guss auf die heißen Plätzchen pinseln. Auf dem Blech auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Beliebtes aus dem Bereich Plätzchen & Kekse >> Kokosmakronen | Vanillekipferl | Zimtsterne | Spitzbuben | Butterplätzchen | Spekulatius | Dominosteine | Spritzgebäck | Cookies | Plätzchen mit Marmelade | Bethmännchen | Schwarz-Weiß-Gebäck | MacaronsFlorentiner | Marzipanplätzchen | Nussplätzchen | Heidesand | Cantuccini | Amarettini | Weihnachtsplätzchen

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login