Homepage Rezepte Gedeckter Apfelkuchen mit Rosinen

Zutaten

FÜR BODEN UND DECKEL:

300 g Mehl
2 Eier
100 g Zucker
150 g kalte Butter
Fett für die Form

FÜR FÜLLUNG UND GLASUR:

50 g Rosinen
100 g Mandelstifte
100 g Zucker
1 TL Zimtpulver
1 Eigelb
100 g Puderzucker
Backpapier zum Ausrollen

Rezept Gedeckter Apfelkuchen mit Rosinen

Ein echtes Basic-Rezept für alle Apfelkuchen-Liebhaber: Gedeckter Apfelkuchen gefüllt mit Rosinen, Nüssen und Zimt. Am besten warm genießen!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
350 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 1 SPRINGFORM (Ø 26 CM, 12 STÜCKE)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 SPRINGFORM (Ø 26 CM, 12 STÜCKE)

FÜR BODEN UND DECKEL:

FÜR FÜLLUNG UND GLASUR:

Zubereitung

  1. Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und aufhäufen, mit einem Esslöffel eine Mulde in die Mitte drücken. Dahinein den Zucker, 1 Prise Salz und die gemahlenen Haselnüsse streuen. Eier aufschlagen und in die Mitte der Mulde gleiten lassen. Die kalte Butter in kleine Würfel schneiden und rundherum auf dem Mehlrand verteilen.
  2. Alle Zutaten mit einem großen Messer oder einer Palette gründlich durchhacken. Die Teigbrösel rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 1 Std. kalt stellen.
  3. Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Den Boden einer Springform einfetten und mit Mehl ausstäuben. Rosinen in einem Sieb heiß waschen, trocken reiben.
  4. Ein Drittel des Teigs für den Deckel auf Backpapier ausrollen, mit der Springform ausschneiden und in den Kühlschrank legen. Übrigen Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, Form damit aus legen, einen 4 cm hohen Rand formen. Boden mehrfach einstechen. Semmelbrösel und Nüsse mischen und aufstreuen.
  5. Die Äpfel vierteln, schälen, entkernen, in feine Scheibchen schneiden und sofort mit 3 EL Zitronensaft mischen. Mit Rosinen, Zitronenschale, Mandelstiften, Zucker und Zimt vermengen und in die Form geben. Teigdeckel auf den Kuchen legen und fest an den Teigrand drücken. Mit verquirltem Eigelb bestreichen. Im Ofen (2. Schiene von unten) 45– 50 Min. backen.
  6. In der Form 10 Min. ruhen lassen, auf ein Kuchengitter gleiten lassen. Puderzucker und 1– 2 EL Zitronensaft verrühren, erkalteten Kuchen damit bepinseln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(50)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

18 leckere Apfelstrudel-Rezepte

18 leckere Apfelstrudel-Rezepte

7 köstliche Apfelgelee-Rezepte

7 köstliche Apfelgelee-Rezepte

29 saftige Orangenkuchen Rezepte

29 saftige Orangenkuchen Rezepte