Homepage Rezepte Baseler Brunsli

Zutaten

250 g Puderzucker
50 g Kakao
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
2 EL Kirschwasser

Rezept Baseler Brunsli

Baseler Brunsli sind ein traditionelles Weihnachtsgebäck der Schweiz und werden je nach Region in unterschiedlichen Varianten hergestellt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Für ca. 45 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 45 Stück

Zubereitung

  1. Mandeln und Puderzucker mischen und im elektrischen Zerkleinerer fein mahlen. Kakao, Gewürze, Bourbon-Vanillezucker und Kirschwasser mischen und zum Mandel-Zucker-Gemisch geben.
  2. Eiweiß steif schlagen. Nach und nach unter die Mandelmasse heben, bis ein formbarer Teig entsteht (eventuell nicht alles Eiweiß verwenden). 1 Stunde kalt stellen.
  3. Teig portionsweise auf gezuckerter Arbeitsfläche ca. 8 mm dick ausrollen. Herzen oder andere Motive (ca. 4 cm groß) ausstechen. Im Abstand von ca. 4 cm auf ein Backblech legen. Bei 150 Grad 12-15 Minuten backen. Herausnehmen, auf dem Blech auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login