Homepage Rezepte Kirsch-Zimt-Würfel

Zutaten

60 g Butter
4 Eier
200 g Zucker
2 EL Milch
250 g Mehl
1 gehäufter TL Backpulver
2 TL Zimtpulver
100 g Puderzucker
1 eckige Backform (24 x 24 cm)

Rezept Kirsch-Zimt-Würfel

Kirschen und Zimt harmonieren ganz wunderbar miteinander. Der beste Beweis sind diese kleinen, aromatischen Würfel.

Rezeptinfos

unter 30 min
60 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 80 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 80 Stück

Zubereitung

  1. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Den Boden der Backform mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Eier mit Zucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig rühren. Das dauert einige Minuten.
  2. Die Sauerkirschen klein schneiden und mit der abgekühlten Butter, den Haselnüssen und der Milch unter die Eier rühren. Das Mehl mit Backpulver und Zimt darübersieben und untermengen.
  3. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im Ofen (Mitte) etwa 20 Min. backen. Das Gebäck abkühlen lassen und aus der Form nehmen.
  4. Für den Guss den Puderzucker mit Likör oder Saft glatt rühren und auf das Gebäck streichen. Trocknen und auskühlen lassen. Dann in Würfel von ca. 2 x 2 cm Größe schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Welche Butter?

Coucou, beim Rezept für die Kirsch-Zimt-Würfel ist bei der Zubereitung von Butter die Rede, die ich allerdings bei den Zutaten vermisse. Bitte um Aufklärung. Bei dieser Gelegenheit möchte ich es nicht verabsäumen, dem gesamten Küchengötter-Team ein gesundes, erfolgreiches und glückliches Neues Jahr zu wünschen

@tagine53

Vielen Dank für Deinen Hinweis. Da hatte sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen. Es tut uns sehr leid. Du brauchst für das Rezept 60 g Butter. Wir haben die Zutat in der Liste bereits ergänzt.

 

Wir wünschen Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und ebenfalls alles Gute für 2014.

 

Viele Grüße

Dein Küchengötter-Team

Login