Rezept Schmandkekse mit Hagelzucker

Line

Herrlich mürbe Kekse, deren Haltbarkeit ich noch nicht austesten konnte, weil sie schon aufgegessen waren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1 Keksdose für ca. 500 g Kekse
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

375 g
Dinkelmehl
1 EL
2 Päckchen
Vanillezucker
125 g
200 g
1 Töpfchen
Portions-Kaffeesahne
Hagelzucker nach Geschmack

Zubereitung

  1. 1.

    Zucker und Vanillezucker mit der Butter schaumig rühren. Den Schmand zufügen und verrühren. Nach und nach das Mehl einstreuen und mit der Buttermasse vermischen/verkneten. Den Teig 30 Minuten zugedeckt oder in Folie eingehüllt ruhen lassen. Der Backofen wird auf 200 Grad (Umluft) vorgeheizt. Danach wird der Teig auf 2-3mm Dicke ausgerollt. Mit einem Teigrädchen Rauten ausrädeln, mit der Kaffeesahne bestreichen und den Hagelzucker drüberstreuen. Die Hagelrauten auf ein mit Backpapier ausgeletes Kuchenblech legen. Das Kuchenblech bei reduzierter Hitze (160 Grad Umluft) in den Backofen schieben. Die Rauten müssen ca. 10 Minuten backen.

  2. 2.

    Nach dem Backen das Backpapier mit den Keksen vom Blech auf ein Kuchenrost ziehen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die nächste Lage Rauten backen. Die Kekse nach ca. 6 Stunden (oder am nächsten Morgen) in eine Blechdose schichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login