Homepage Rezepte Tag- und Nachtkuchen

Zutaten

300 g Margarine
300 g Mehl
300 g Zucker
7 Eier
1 Pck Backpulver
200 g Walnusskerne
2 El Kakao

Rezept Tag- und Nachtkuchen

Muttis Lieblingskuchen, is nix für Nußallergiker

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Bevor alles vermengt wird müssen 4 Eiweiß zurückgelassen werden. Diese werden steif geschlagen und am Ende in die Teigmasse eingerührt. Der Teig wird in 2 gleiche Teile geteilt. Die eine Hälfte kommt auf das Blech und in die andere Hälfte wird noch der Kakao eingerührt. Der braune Teig wird mit einem Eßlöffel in kleinen Häufchen auf dem weißen Teig verteilt. Auf diese Häufchen wird dann je eine Walnuss platziert. Den Kuchen ca. 30 Minuten bei 180 Grad backen.
  2. Nach dem Backen den Kuchen sofort mit einem 0,25 Ltr. kochender Milch gleichmäßig übergießen. Keine Angst, der Kuchen wird davon nicht matschig! Nach Belieben dann noch Schokoguß oder Puderzucker als Belag, wenn der Kuchen abgekühlt ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login