Homepage Rezepte Bandnudeln mit Wildragout

Zutaten

200 g Möhren
4 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
3/4 l Brühe
1/2 l Rotwein
je 5 Wacholder- und Pimentkörner (zerdrückt)
Soßenbinder nach Wunsch

Rezept Bandnudeln mit Wildragout

Wild & Pasta: Würziges Rehragout mit Möhren, Zwiebeln und Staudensellerie und dazu leckere Bandnudeln.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
810 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Gulasch waschen und trockentupfen, Fleischstücke in kleinere Würfel schneiden. Möhren, Zwiebeln und Staudensellerie waschen, putzen bzw. abziehen und fein würfeln. Rosmarinnadeln von den Stängeln streifen, hacken.
  2. Fleisch im heißen Öl kräftig anbraten, salzen und pfeffern. Gemüse zufügen und unter Rühren kurz mitbraten. Würzen. Tomatenmark zufügen, ca. 3 Minuten weiterbraten. Brühe, Rotwein, Rosmarin und Gewürze zugeben. Ragout abgedeckt bei geringer Hitze ca. 11/2 Stunden schmoren lassen.
  3. Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest garen. Ragout abschmecken. Mit den abgetropften Bandnudeln anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

22 Ragout-Rezepte

22 Ragout-Rezepte

Tipps und Tricks für die Zubereitung von Wild

Tipps und Tricks für die Zubereitung von Wild

Anzeige
Anzeige
Login