Rezept 100 Bärentatzen

Kinder lieben diese Kekse! Aber auch der eine oder andere Erwachsene wird gerne mal schwach bei Bärentatzen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 100 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

1 Prise
250 g
2 EL
Kakaopulver
200 g
Vollmilch-Kuvertüre

Zubereitung

  1. 1.

    Schokolade reiben. Eiweiß steif schlagen, dabei Salz zugeben. Schokolade, Mandeln, Nüsse, Zucker, Gewürze, Kakao und Zitronensaft mischen, unter den Eischnee heben.

  2. 2.

    Teig zu Kugeln mit ca. 2 cm Ø formen, in Zucker wälzen. In die Mulden eines gezuckerten Mini-Madeleine-Backblechs drücken, herausklopfen. (Oder: Kugeln zum Oval rollen, mit der Gabel etwas flach drücken.) Dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Über Nacht trocknen.

  3. 3.

    Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Ausgekühlte Bärentatzen in geschmolzene Kuvertüre tauchen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login