Homepage Rezepte Bananen-Pancakes

Zutaten

2 Eier
1 Päckchen Vanillinzucker
250 g Mehl
1 TL Backpulver
150 ml Milch
2 EL Butter
4 TL flüssiger Honig

Rezept Bananen-Pancakes

Frühstücksklassiker aus den USA, der aber gerne auch zum Nachmittagskaffee oder -tee serviert werden kann. Dazu schmecken Vanilleeis, Vanille- oder Schokosauce.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
470 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Eier mit Vanillinzucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes verquirlen. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Eier rühren.
  2. Die Bananen schälen und diagonal in Scheiben schneiden. Die Nüsse hacken und in einer beschichteten Pfanne unter Wenden goldbraun rösten. Herausnehmen und zur Seite stellen.
  3. 1 EL Butter in der heißen Pfanne erhitzen. 4 gehäufte EL Teig in die Pfanne geben, zu vier Cakes formen und die Hälfte der Bananenscheiben in den Teig drücken. Die Pancakes bei mittlerer Hitze von beiden Seiten in 5 Min. goldbraun braten, warm stellen. Aus dem Rest von Butter, Teig und Bananen 4 weitere Pancakes backen. Die Pancakes anrichten, mit Honig beträufeln und mit gerösteten Nüssen bestreuen.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Pfannkuchen & Crêpes

>> Frühstück im Bett

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login