Homepage Rezepte Minipizzarouladen mit Bärlauch

Zutaten

500 g Mehl
300 ml warmes Wasser
1 TL Salz
Prise Prise Zucker
1 Glas Bärlauchpaste (aus Bärlauch, Olivenöl, Salz)
1 Pkg Germ/Hefe

Rezept Minipizzarouladen mit Bärlauch

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 300 ml warmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • Prise Prise Zucker
  • 1 Glas Bärlauchpaste (aus Bärlauch, Olivenöl, Salz)
  • 1 Pkg Germ/Hefe

Zubereitung

  1. Aus dem Mehl, Wasser, Salz, Zucker und dem Germ einen Teig kneten, der nicht mehr kleben bleibt am Finger. Den Teig etwa 30 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt ruhen lassen.
  2. Den Teig nochmals durchkneten und eine Rolle formen mit ca. 8 cm Durchmesser. In gleichgroße Teile aufteilen und jeden Teig ausrollen (ca. 3mm dünn). Mit Bärlauchpaste bestreichen und aufrollen. In eine ausgefettete Form legen oder setzen (je nach Teigmenge) und bei 180°C Umluft im Ofen ca. 15-20 Minuten backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login